Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador de Cordoba **** Parador für Golfurlaub Parador mit einer besonderen Lage 


Parador de Córdoba

     
    Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba Parador de Córdoba

    Hotel Parador de Cordoba ****
    Der Parador de Cordoba bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt der Kalifen


    Der Parador de Córdoba befindet sich in der legendären Stadt der Kalifen und wurde über den Ruinen des Sommerpalasts von Abderramán I. erbaut. Der Parador de Cordoba ist ein elegantes und frisches Gebäude mit großartigem Ausblick über die Stadt. Der Swimmingpool liegt inmitten der Gartenanlage, die den Namen „Los Naranjos” trägt und in der die ältesten Palmen Europas zu finden sind. Das Interieur bietet lichte und geräumige Gästezimmer mit einer schlichten und geschmackvollen Einrichtung. Gleichermaßen exquisit sind die Gerichte, die Sie in unserem Restaurant kosten können, beispielsweise die Tomatensauce nach Art Cordobas, die typische Mandelkaltschale oder Grillfleisch an grüner Soße.

    Córdoba ist Weltkulturerbe und ein faszinierend schönes Kleinod. Seine Moschee ist das bedeutendste Bauwerk im ganzen islamischen Westen und eines der überraschendsten weltweit. Die anziehenden Innenhöfe von Córdoba versprühen eine wahre Farbexplosionen durch die unzähligen Blumentöpfe mit gepflegten Pflanzen und üben auf alle Sinne ihrer Faszination aus. Ihren Höhepunkt erreichen die Innenhöfe während des Festivals der Höfe, wenn die ganze Stadt ein einziges Fest ist und in den Straßen Flamenco getanzt wird und über allem ein Duft von Jasmin und Orangenblüten schwebt.

    Etwa acht Kilometer von Córdoba entfernt, sollten Sie unbedingt die fabelhafte und mysteriöse Stadt besuchen, die auf Geheiß von Abd-al Rahman III. am Fuße der Sierra Morena erbaut wurde – die schöne Medina Azahara mit legendärem Namen und Geschichten.

    Im Parador de Córdoba haben Sie einen herrlichen Ausblick über die Stadt und werden einen ruhigen, frischen und entspannenden Aufenthalt und zauberhafte Abendessen auf der Terrasse in lauen Sommernächten genießen. Kommen Sie, das Schauspiel in den Straßen, die Sehenswürdigkeiten, blumengeschmückte Häuser, und die Freude zu erleben, die hier von jedem Winkel ausgestrahlt wird.


    Der Parador de Córdoba befindet sich auf einer von dichter Vegetation umgebenen Anhöhe an den Hängen der Sierra de Córdoba. Es wurde auf den Resten eines Sommerpalais Ab dar-Rahmans I errichtet und bietet eine außergewöhnliche Aussicht auf die legendäre Stadt der Kalifen.

    Das Gebäude strahlt kühle Frische aus, da die Temperatur hier 4°C niedriger liegt als in der Stadt. Dieses Wohlgefühl wird verstärkt durch den Pool und die das Hotel umgebenden Gärten (mit einem neuen, Los Naranjos genannten Garten), in denen wir die ersten Palmen Europas finden.

    Die Innenräume des Parador de Cordoba sind elegant und sehr hell, mit geräumigen Sälen und Zimmern. Im Speisesaal werden u.a. Salmorejo cordobés (lokales Gemüsepüree), weißes Mandel-Gazpacho und Steak in grüner Soße geboten.

    Entdecken Sie die architektonische Schönheiten Spaniens in Córdoba. Hier erwartet Sie die berühmte Moschee. Die ganz in der Nähe des Paradors de Córdoba stehende Moscheen-Kathedrale gilt als eines der wunderbarsten Beispiele für islamische Baukunst in der Welt.

    Wie kommen Sie zum Parador de Córdoba
    Am Fuße des Gebirgszugs von Córdoba steht der Parador im Wohnviertel Brillante. Man gelangt hierher über die Abfahrt Córdoba Norte, und dann entlang der Avenidas Agrupación Córdoba und Ollerías.


    Hier geht es zu einer ausführlichen Information zu dem Parador de Cordoba **** und dem Ort Cordoba
    Zu dem Parador de Cordoba **** und dem Ort Cordoba gibt es ausführlich Informationen in den Parador-Geschichten.

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador de Cordoba ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 186
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 82
    • Anzahl DZ mit Doppelbett: 4
    • Anzahl DZ mit Salon: 6
    • Anzahl Einzelzimmer: 2
    • Behindertengerechter Zugang: Nein
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Souvenir-Geschäfte
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Wäscherei
    • Mietsafe
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Canal+
    • Telefon
    • Internet (W-LAN)
    • Fön
    Außenanlage:
    • Garten
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Parkplatz (Kostenlos)
    • Ladestelle für Elektoauto
    • Tennisplatz
    • Paddelplatz


    Entfernungen vom Parador de Cordoba ****

    • Flughafen Malaga: 135km
    • Nächster Hafen: 178km
    • Nächster Bahnhof: 4km
    • Nächster Golfplatz: 10km
    • Cordoba - Sehenswert: Kulturgut der Menschheit, Moscheekathedrale Mezquita, Judenviertel, Alcazar der Christlichen Könige
    • Medina Azahara: 6km - Sehenswert: Archäologisches Ensemble
    • Almodovar del Rio: 30km
    • La Rambla: 30km - Sehenswert: typisch andalusisches Dorf
    • Palma del Rio: 50km - Sehenswert: typisch andalusisches Dorf


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador de Cordoba **** entfernt?


    Aktivitaeten

    • Schwimmen, Golf, Tennis, Reiten, Bogenschiessen, Sporttaubenschiessen, Wandern, Fitnesscenter in der Nähe

    Standort Parador de Cordoba ****


    Genießen Sie die köstlichen Saisongerichte, die der Parador seinen Gästen anbietet. Wir empfehlen den Rebhuhnteller, Kabeljau, Spinat auf die Art Carmonas, die „Ardoria“, eine Art Tomatensoße sowie die „Boronía“, den Gemüseteller. Alle diese Gerichte werden im eleganten Restaurant serviert, das mit seinen hohen Decken und großen Fensterfronten an ein Refektorium erinnert, und einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft Carmonas bietet.

    Auf der Speisekarte finden sich köstliche Speisen aus der regionalen Gastronomie sowie Saisongerichte. Der Spinat mit Kichererbsen auf die Art Carmonas, Wildgerichte aus Rebhuhn oder Kaninchen, Kichererbsen aus dem Garten und die lokalen köstlichen Gebäcksorten wie die Cidretorte.

    Restaurante Parador de Córdoba

    Art der Küche: Traditionell andalusisch

    Spezialitäten im Parador: Kürbisgemüse, Spinat mit Kichererbsen und Gewürzen, Ardoría (eine kalte Cremesuppe mit Tomaten und Paprika), Rebhuhntopf (in der Saison) Confitiertes Kabeljaufilet mit Rosmarin, Ochsenschwanz top, Gebratene Lammschulter im eigenen Saft

    Speiseräume: Restaurant Mezquita-Catedral
    Öffnungszeiten im Parador de Córdoba: Cafeteria: 11:00 - 00:00 / Frühstück: 07:30 - 11:00 / Mittagessen: 13:30 - 16:00 / Abendessen: 20:30 - 23:00

    Die Weinkarte im Parador de Córdoba - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine

    • Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.
    Der Frühling ist in voller Blüte beim Festival der Innenhöfe in Cordoba

    Andalusien ist das Land einer lebensfrohen Kultur, Licht und Farbe - mit wenigen Orten, die dieses Wesen so anmutig verkörpern wie die Innenhöfe Cordobas. In den berühmten Innenhöfen spielte sich jahrhundertelang das gemeinsame Leben der Stadtbewohner ab. Die im Jahr 2012 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt Innenhöfe Cordobas besucht man am besten im Frühjahr, wenn die ganze Stadt ihre Türen zu diesen herrlichen Räumen öffnet.

    Statten Sie Córdoba während Ihres nächsten Spanienurlaubs einen Besuch ab und gehen Sie durch diese wunderschönen Innenhöfe, die ursprünglich mit zahllosen Blumentöpfen, gekachelten Böden und Balkonen, in denen sich die verschiedenen Geräusche und Stimmen harmonisch vermischten, geschmückt waren. Sie können diese wunderbare Erfahrung bei Ihrem nächsten Aufenthalt im komfortablen und äußerst beliebten Parador de Córdoba, einem der historischen Luxushotels von Paradores selbst erleben.

    Das historische Erbe
    Die Innenhöfe Cordobas gehen auf Römerzeiten zurück, als sie von den Stadtgründern als kühle Rückzugsräume mit murmelnden Brunnen in ihrer Mitte im Herzen dieser heißen Region angelegt wurden. Während der islamischen Herrschaft wurde von den muslimischen Kalifen zur Vermittlung des Gefühls von Frische und Feuchtigkeit die Aufnahme von Pflanzen in diese Räume gefördert.

    Die Innenhöfe des modernen Cordoba zeichnen sich durch dekorative Blumentöpfen aus, durch die diese Orte im Frühjahr zu einer prächtigen Farbsymphonie werden, wenn alle Blumen in voller Blüte stehen. Die berühmtesten Höfe finden sich überall in der Umgebung der Kathedrale Alcázar Viejo.

    Als schönste Innenhöfe gelten die des Viana-Palastes, einer edlen Villa aus dem 16. Jahrhundert, in der sich nicht nur ein, sondern zwölf verschiedene Innenhöfe befinden. Weitere hervorstechende Höfe finden sich in der Nähe eines der Wahrzeichen der Stadt, der Moschee, der Moscheen-Kathedrale, im jüdischen Stadtviertel.

    Der Wettbewerb der Innenhöfe
    Jedes Frühjahr wird in der Stadt das Festival der Innenhöfe abgehalten, in dessen Verlauf die Innenhöfe der Stadt für Besucher geöffnet werden, und die lokale Behörde eine Auszeichnung für den schönsten Hof vergibt. In diesem Jahr findet das Festival, das erstmalig im Jahr 1921 abgehalten wurde, vom 4. bis 17. Mai statt.

    Besuchen Sie den Parador de Córdoba, ein zauberhaftes modernes Hotel mit Blick auf diese großartige Stadt, um ihre Innenhöfe zu entdecken. Am Abend begeben Sie sich am besten zurück in den Parador de Córdoba, um dort den köstlichen Salmorejo, ein kühles Tomatenpüree, Carnerete, getröstetes püriertes Brot und Kartoffeln und den typischen Kuchen Cordobas zu kosten, der aus Blätterteig und süßen Kürbisfäden zubereitet wird.

    Lernen Sie die Umgebung kennen
    In Córdoba, der Hauptstadt des muslimischen Spaniens, ist bis heute ein außergewöhnliches Kulturerbe erhalten. Die Moschee, die drittgrößte der Welt, wurde neben der Altstadt mit ihren wunderschönen blumengeschmückten Innenhöfen und den malerischen Gässchen zum Weltkulturerbe erklärt. Bei einem Aufenthalt in der Stadt muss ferner unbedingt der Alcázar besichtigt werden, die Residenz der Katholischen Könige bis zur Eroberung Granadas. Plätze, Museen und römische Sehenswürdigkeiten vervollständigen einen Rundgang durch die Geschichte der Stadt, die im 9. Jahrhundert die erste Kulturmetropole Europas war.

    Was zu sehen ist
    • Die Moscheen-Kathedrale von Córdoba
    • Das Judenviertel mit Synagoge, Zoco und Stierkampfmuseum
    • Die römische Brücke, der Calahorra-Turm und Sotos de la Albolafia
    • Die Route der Fernandinischen Kirchen
    • Der Alcázar der Christlichen Könige und seine prächtige Gartenanlage
    • Die Plaza del Potro, das Julio-Romero-Museum sowie die Corredera
    • Der Viana- Palast und seine zwölf Innenhöfe
    • Das archäologische Museum und die Casa Andalusí

    Was können Sie tun, wenn Sie im Parador de Cordoba wohnen
    • Die archäologische Anlage in Medina Azahara, 6 km
    • Das Schloss in Almodóvar, 22 km
    • Montoro, Klein-Toledo in Andalusien, 43 km
    • Das Weingut Montilla-Morile, 46 km
    • Priego de Córdoba, 101 km
    • Die Gärten und der Palast von Moratalla in Hornachuelos, 42 km

    Die Experten des Parador de Córdoba empfehlen
    • Der Golfclub Los Villares
      Wenn Sie eiPn begeisterter Golfspieler sind, empfehlen wir Ihnen unbedingt, einen der besten Golfplätze, der kaum 8 km vom Parador de Córdoba im unvergleichlichen Rahmen der Sierra Morena liegt, aufzusuchen. Zu unseren Einrichtungen gehört ferner ein Übungsplatz zur Verbesserung von Swing und Abschlag.
    • Córdoba, das ideale Urlaubsziel für Reisen mit Kindern
      Reisen mit Kindern bedeutet eine zusätzliche Überlegung bezüglich Kultur und Museumsreisen. Für Kinder gibt es viel Spaß auf dem Spielplatz im Garten des Paradors, in den Sommermonaten im Planschbecken für die Kleinsten oder beim Erforschen des Biogartens, der auch für Erwachsene Überraschungen bereithält. Nach einem obligaten Besuch in der direkt neben dem Zoo gelegenen Ciudad de los Niños oder im botanischen Garten sowie auf einem Ausflug mit dem Kanu auf dem breiten Guadalquivir nehmen die Kinder unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause.
    • Besichtigungen bei Nacht
      Die Stadt bietet auch bei Nacht ein sehr interessantes Angebot. Eine nächtliche Besichtigung der Moscheen-Kathedrale wird unbedingt empfohlen. Eine Voranmeldung ist erforderlich (Tel. für Voranmeldungen 902400222). Nehmen Sie teil am Licht- und Ton-Event in den Gartenanlagen des Alcázars, an der Reiterveranstaltung oder einer der spektakulärsten Flamencoaufführungen Andalusiens - um nur einige wunderbare Vorschläge für einen unvergesslichen Abend zu nennen. Auch von den Besichtigungen mit Führung durch das zauberhafte Córdoba werden Sie angenehm überrascht sein.
    • Das Fitnessstudio Bleiben Sie in Form im Fitnessstudio 'Gym Sierra'. Es ist kostenlos für alle Gäste des Parador de Córdoba und liegt nur 350 m von unseren Einrichtungen entfernt.

    Aktivitäten in der Nähe des Parador de Córdoba
    • Fahrradtouren
    • Reiten
    • Fitness
    • Golf
    • Kinderspiele
    • Schwimmen im Pool in den Außenanlagen
    • Vogelbeobachtung
    • Paddel
    • Kanusport
    • Reitausflüge (Informieren Sie sich im Parador de Cordoba)
    • Wanderungen (ohne Führung)
    • Tennis
    • Stadtbesichtigungen
    • Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Stadt
    • Archäologische Ausflüge
    • Besichtigung von Sehenswürdigkeiten
    • Weitere Informationen erhalten Sie im Parador de Córdoba

    Typische Feste in der Region von dem Parador de Córdoba

    Das Fest der Kreuze
  • Event: Blumengeschmückte Kreuze verschönern die wichtigsten Plätze der Stadt.
  • Datum: In der ersten Maiwoche


  • Das Fest der Höfe
  • Event: Die Höfe der Stadt wurden zum Kulturerbe ernannt
  • Datum: In der zweiten Maiwoche
  • Ort: Private, herrlich geschmückte Innenhöfe sind für Besucher geöffnet.


  • Die Gesundheitsmesse
  • Datum: In der letzten Maiwoche


  • Die Feria de la Fuensanta
  • Datum: 8. September


  • Ostern
  • Datum: März / April


  • Karneval
  • Datum: Februar


  • Lassen Sie sich hinreißen zu einem gemütlichen Spaziergang durch die Moschee, zum Alcázar de los Reyes Cristianos, überquere die römische Brücke... und verlasse die Stadt, um Medina Azahara zu sehen. Sie haben so viel zu sehen in dieser Stadt! Der Parador de Córdoba befindet sich zudem am höchsten Punkt der Stadt und bietet Ihnen einen Panoramablick, der Sie bei Sonnenuntergang sprachlos macht.

    Machen Sie mir uns eine Kurzreise für zwei Personen nach Córdoba zum Parador de Córdoba
    Unternehmen Sie eine Kurzreise nach Córdoba und gönnen Sie sich das einzigartige Erlebnis einer Übernachtung in dem Parador de Córdoba mit Ausblick auf die Stadt der Kalifen.Die Reise ist für zwei Personen gedacht. Hier finden Sie Entspannung, Kultur und die perfekte Gastronomie in einer Weltkulturerbestadt, die im Jahr 2014 die iberoamerikanische Hauptstadt für gastronomische Kultur war.

    Ihnen empfehlen wir ein tolles Programm, die Stadt und alle Orte, die der Besucher für ein wunderbares Kulturabenteuer unbedingt gesehen haben muss, in zwei Tagen kennen zu lernen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten am ersten Tag Ihrer Kurzreise sind:
    • Die Moscheen-Kathedrale: Die Besichtigung der Kathedrale wird Sie sprachlos machen. Es handelt sich um ein Baudenkmal im Stil der Omaijaden in seiner ganzen Pracht; damit gilt dieMoscheen-Kathedrale als wichtigstes Monument des islamischen Westens. 1984 wurde sie zum Weltkulturerbe ernannt. Für diesen Ort sollte man sich unbedingt Zeit nehmen und in den Morgenstunden oder am Nachmittag alle Winkel dieser architektonischen und kulturellen Anlage in Ruhe besichtigen. Legen Sie die Besichtigung nicht zu spät, denn um 18.00 Uhr schließt der Sakralbau.
    • Der Alcázar de los Reyes Cristianos: Ganz in der Nähe der Moscheen-Kathedrale befindet sich eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit Cordobas, die man mit Muße besichtigen sollte. Genießen Sie alle Einzelheiten und Plätze, die den Lauf der Zeit überdauerten. In der Festung aus dem 13. Jahrhundert sind Überreste aus der römischen, westgotischen sowie aus der arabischen Kultur bis heute erhalten.
    • Die Synagoge: Um das Besichtigungsdreieck eines intensiven Kulturtages in Cordoba abzuschließen, empfehlen wir Ihnen, sich keinesfalls ein einzigartiges Gebäude entgehen zu lassen, das zu den besterhaltenen ganz Spaniens gehört. Die im 14. Jahrhundert erbaute Synagoge ist ein Kleinod, das zur nationalen Sehenswürdigkeit erklärt wurde.

    Am Ende dieses intensiven Kulturtages empfehlen wir Ihnen ein Abendessen im Parador de Córdoba. Dort sollten Sie unbedingt den köstlichen Salomorejo aus Cordoba probieren. An diesen gastronomischen Höhepunkt, werden Sie sich immer erinnern, außerdem ist es auch eines der Stargerichte des Paradors.

    Was können Sie am zweiten Tag unternehmen? Heute starten Sie wieder am Parador de Córdoba und Sie sollten die Umgebung aufsuchen:
    • Die Medina Azahara: Sie befindet sich 8 km von der Stadt entfernt und ist ein Schmuckstück, das Sie unbedingt aufsuchen sollten. Für die Fahrt stehen Busse zur Verfügung, die zweimal täglich hierher fahren. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • Bei einem Bummel durch diese archäologische Anlage vergeht der Morgen wie im Flug.
    • Nach der Rückkehr in die Stadt empfehlen wir einen Rundgang mit Appetithappen, den man sehr gut mit der Besichtigung verschiedener Höfe verbinden kann. Zu Ehren der sehr hübschen und liebevoll gepflegten Innenhöfe wird sogar in der ersten Maihälfte ein eigenes Fest abgehalten.
    • Und am Nachmittag raten wir Ihnen zum Abschluss dieses Express-Rundgangs durch die Stadt in zwei Tagen zu einer Besichtigung der arabischen Bäder. Zwei von ihnen sind für Besucher geöffnet, das Bad des Alcázar Califal und das Bad Santa María.
    • Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, besteht eine alternative Möglichkeit darin, diesen Tag mit einer Besichtigung eines der auf der Weinroute Montilla Moriles gelegenen Weingutes zu verbringen. Alle Ortschaften, in denen sich eine Kellerei befindet, liegen maximal eine Autostunde von Cordoba entfernt - das Angebot ist sehr abwechslungsreich. Sie finden u.a. Spaziergänge durch die Weinberge und Einblicke in den Herstellungsprozess der großzügigen Weine. Es handelt sich mit einem Wort um einen perfekten Vorschlag zum Abschluss dieser Kurzreise in die Region Cordoba - probieren Sie etwas Weintourismus.

    Wie man hinkommt? Wenn Sie kein eigenes Fahrzeug besitzen, und die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen möchten, nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Hochgeschwindigkeitszug AVE zu reisen. In weniger als zwei Stunden gelangt man von Madrid aus nach Cordoba, ganz gleich ob Sie von Barcelona, Valencia oder Zaragoza kommen.

    Informationen erhalten Sie auch im Parador de Córdoba.

    Die Firma Paradores bietet Ihnen die Möglichkeit, fertige Paradores-Rundreisen für Ihren Spanien-Urlaub zu buchen. Sie können auswählen zwischen 4 Tage Paradores-Rundreise, oder 8 Tage Paradores-Rundreise. Paradores-Rundreisen finden Sie hier
    Der Club de Campo in Córdoba

    Der Golfclub des Club de Campo de Córdoba ist eingebettet in die Sierra Morena, neben dem Waldpark Los Villares, nur etwa 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die privilegierte Umgebung bietet dem Golfspieler ein wunderschönes Panorama.

    Die Hauptanlage ist ein herrlicher 18-Loch-Golfplatz, Par 72, der einzige seiner Art in der gesamten Provinz (Gemeinde). Die Route schlängelt sich durch Kiefern-, Korkeichen- und Steineichenwald, Bäche, Täler, Berge und einen zentralen See mit gewundenen Bahnen Fairways mit zahlreichen Hundebeinen und Bunkern, die das Betreten der Grüns erschweren.

    Neben den Dienstleistungen, die man von einem Golfplatz erwarten kann, gibt es ferner auch einen Gesellschaftsklub, ein Restaurant und die Möglichkeit, Sportmaterial auszuleihen; das Angebot wird durch Swimmingpool, Tennis- und Padelplätze vervollständigt.

    Der Platz hat einige sehr gut geschützte Grüns, und obwohl sie leicht zu lesen sind, erfordern sie immer maximale Konzentration. Die Straßen sind eng und von einem wunderschönen mediterranen Wald umgeben. Es ist eine edle und technische Route, auf der man mit dem Kopf spielen muss, um ein paar Schläge zu machen.

    Die größte Attraktion der Route ist der Kontakt, den der Spieler mit der Natur hat. Es ist nicht schwer, das Brüllen der Hirsche nur wenige Meter von einer Straße des Landes entfernt zu hören und auf der Strecke auf Kaninchen und Rebhühner zu stoßen.


    • Eröffnet: 1976
    • Design des Platzes von: Progolf
    • Anzahl der Löcher: 18
    • Par: 72
    • Gelände: Wasserhindernisse • Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll
    • Übungsmöglichkeiten: Driving Range (10 Rangeabschläge) • Putting Green • Übungsbunke
    • Gästeinformation: Gäste sind jederzeit willkommen. Clubausweis mit eingetragenem Handicap ist erforderlich
    • Club Einrichtungen: • Gästesanitär • Schwimmbad • Kinderbetreuung für Gäste • Restaurant
    • Ausrüstung zur Miete: • Leihschläger • Trolley zu mieten • Elektrotrolley zu mieten
    • Anschrift: Carretera Córdoba-Obejo, km 9,2
    • Tel.: +34 927 049 032
    • Internetseite: www.golfcordoba.com
    Gehen Sie auf Entdeckung in die warmen arabischen Bäder in den Paradores: Parador de Córdoba, Parador de Jaén, Parador de Ronda, Parador de Granada und dem Parador de Málaga.

    Der Sommer ist vorbei und der Herbst ist gekommen, um zu bleiben. Können Sie sich vorstellen, im warmen Wasser eines ehemaligen arabischen Bades zu schwimmen? In Spanien gibt es einige, in denen man das geschichtliche Erbe spüren kann, vor allem im Süden der Halbinsel. Die Ruinen mehrerer ehemaliger Badehäuser sind für Besucher zur Besichtigung geöffnet, während man in anderen eine Welt voller Stimmungen zur Entspannung und zur Erholung vom Alltag finden kann.

    Ehemalige arabische Bäder
    In der frühen islamischen Kultur war ein Besuch des Badehauses eine religiöse Pflicht, die vor den Gebetstagen erfüllt werden musste. Die meisten Menschen hatten jedoch kein eigenes Bad in der Wohnung, deshalb dienten die öffentlichen Bäder bzw. Hammans nicht nur der Hygiene, sondern waren auch soziale Treffpunkte. Die Bäder waren mit mehreren, unterschiedlich warmen Wasserbecken sowie mit Entspannungsräumen ausgestattet.

    Nicht weit vom Parador de Jaén befindet sich das Thermalbad Baño del niño. Die 450 m2 große Anlage gehört zu den größten Spaniens. Das Bad stammt aus dem 11. Jahrhundert und liegt im Untergeschoss des Palastes Villardompardo aus dem 16. Jahrhundert. Jährlich wird es von ca. 55.000 Besuchern besichtigt.

    Das ganz in der Nähe des Paradors de Ronda, gelegene arabische Bad gehört zu den besterhaltenen. Es wurde im 13. Jahrhundert erbaut und seine Bögen tragen eine herrliche Decke, die an einen Sternenhimmel erinnert. Leicht kann man sich vorstellen, welch entspannendes Erlebnis das tägliche Bad in dieser Umgebung vor Jahrhunderten gewesen sein muss.

    Moderne arabische Bäder
    Wenn Sie selbst ein arabisches Bad genießen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Übernachtung im Parador de Granada. Von dort ist es nicht weit bis zum Hammam Al Andalus. Die zu Füßen der Alhambra in einem antiken Gebäude aus dem 13. Jahrhundert auf den Überresten eines ehemaligen arabischen Bades untergebrachte Anlage verspricht ein ganz besonderes Erlebnis.

    Ferner befinden sich sowohl der Parador de Córdoba als auch der Parador de Málaga in der Nähe von arabischen Bädern, die auch heute noch dem Besucher zur Nutzung offen stehen. Denken Sie also nicht länger darüber nach, unternehmen Sie eine Spritztour und genießen Sie es, in die herrlichen Bäder einzutauchen und eine entspannende Massage auf dieser Zeitreise zu genießen.
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador de Cordoba ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.