Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador Costa da Morte **** Dieser Parador liegt in einmaliger Natur Parador mit SPA-Bereich Parador für Strandurlaub Parador mit einer besonderen Lage 



     

    Hotel Parador Costa da Morte ****


    Etwa eineinhalb Stunden von Santiago de Compostela und in gleicher Entfernung von La Coruña befindet sich der Parador Costa da Morte. Er hat ein sehr idyllische Lage, neben dem wunderschönen Praia de Lourido, mit seiner Flussmündung und den kleinen Strände. Diese einzigartige Enklave liegt in einer natürlichen Umgebung mit Blick auf die sanften Berge, die schönen Strände und einem einzigartigen Blick auf den hier meist friedlichen Atlantik.

    Was können Sie auf Ihrer Reise nach Muxía noch entdecken? In der Stadt Muxia können Sie das Heiligtum der Virgen da Barca besuchen, wo Sie viele der Geheimnisse entdecken, die der berühmte Jakobsweg verbirgt. Ein weitere Höhepunkt ist der sehenswerte Leuchtturm von Cape Fisterra, er wurde von den Römern als "das Ende der Welt" getauft. Der mächtige Ézaro-Wasserfall ist der einzige Wasserfall in Kontinentaleuropa, der direkt zum Meer fliest. In der Nähe der Stadt Carnota befindet sich einer der größten Getreidespeicher der Welt.

    Der Parador Costa da Morte ist ein neues Gebäude und mit zeitgenössischer Architektur, die sich auf mehreren Ebenen entwickelt und an die Topographie des natürlichen Abhangs angepasst. Durch diese einmalige Lage haben die Gäste einen spektakulären Blick auf den Atlantik.

    Im Inneren können Sie in insgesamt 63 sehr komfortablen Zimmern wohnen, die alle eine Terrasse und einen grandiosen Meerblick haben. Ihr Tag beginnt mit einem köstlichen Frühstück im Restaurant oder in dem Speisesaal. Während Sie genüsslich speisen, blicken Sie auf die Wellen des Atlantiks. Für Ihr weiteres Wohlbefinden erwartet Sie der Spa-Bereich, der sich in idyllischer Lage, neben einem Außenpool mit Infinity-Glaswänden befindet.

    Mit dem neuen Parador „Costa da Morte“ in Muxía (Prov. A Coruña), dessen Eröffnung noch vor Ostern 2020 geplant ist, erhöht sich die Zahl der Paradores der gelichnamigen staatlichen Hotelkette auf 98. Bei dem nunmehr zwölften Parador von Galicien handelt es sich um ein neues Gebäude mit einer Fläche von fast 15.000 Quadratmetern, das vollständig in die Landschaft integriert ist. Es verfügt über 63 Zimmer, fünf davon Suiten. Alle Räume besitzen eine Terrasse und Fenster mit Blick auf den Strand von Lourido. Ein Spa, Aufenthaltsräume, Gemeinschaftsbereiche, ein Infinity-Pool und zwei Panoramalifte vervollständigen das neue Luxushotel.

    Die Zimmer sind auf sehr natürliche Weise dekoriert, inspiriert von organischen Formen, Steinen, der Vegetation, den Farben, Formen, Gefühlen und Legenden der Costa da Morte, deren Geografie sich auch durch die vier Stockwerke zieht. Jede Etage repräsentiert je eine die vier Mündungen der Rias Corcubión, Lires, Camariñas und Corme y Lage.

    Ebenso trägt jeder Raum den Namen eines Ortes in der Umgebung und ist mit einer Seekarte ausgestattet, was dem Hotelgast hilft, sich rund um sein Feriendomizil zu orientieren. Auf diese Weise erfährt der Besucher den Hintergrund für die Namensgebung seines Hotelzimmers.

    Der Autor des ursprünglichen Projekts war der galicische Architekt Alfonso Penela, der die Idee zu einem Gebäude auf Hangterrassen hatte. Wenn sich der Besucher dem Parador nähert, verschwindet das Gebäude für Momente aus dem Sichtfeld, da seine Pflanzendecken mit der Landschaft verschmelzen. Den neuen Parador zeichnet die Architektur des 21. Jahrhunderts und seine spektakuläre Aussicht auf den Atlantischen Ozean aus. Die Legenden der Costa da Morte, die Geschichte des Jakobsweges, das ganze Wesen Galiciens und das Prestige der Marke Parador werden hier gleichermaßen zitiert.

    Der Direktor des neuen Paradors, Julio Castro, erachtet den Parador von Muxía als avantgardistischsten Parador in Spanien, da er mit all seinen Pflanzendächern von der Architektur her sehr stark in die Umgebung integriert ist. Nur die oberste Abdeckung besteht aus Glas, Zink und Holz, wobei hier Bambus, Buche und Eiche vorherrschen.

    Das Gebäude sieht von außen wesentlich kleiner aus, als es ist, weil es in den Hang gebaut ist und somit an Tiefe gewinnt, aber im Inneren des Gebäudes versteckt sich die enorme Wohnfläche von 15.000 m2. Hinzu kommen drei Hektar Land, die bis zum Meer reichen. So gelangt man von jedem Zimmer aus auf verschiedenen Wege zum Strand.

    Der Präsident von Paradores, Óscar López Águeda, weist darauf hin, dass das Projekt für die Errichtung eines Paradors an der Costa da Marte als Reaktion auf die ökologische Katastrophe der "Prestige" im Jahr 2002 entstand und nun zum Maßstab für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und lokale Entwicklung in diesem Gebiet der Costa da Morte werden soll. Das Hotel benutzt keine Einweg-Kunststoffe in seinen Räumen und verwendet wie der Rest der Paradores im Netzwerk zu 100 % erneuerbare Elektrizität.

    Zukünftige Hotelbesucher finden im Parador Costa da Morte das Wesen Galiciens auf den Gebieten der Kultur, Kunst und Gastronomie.

    GASTRONOMIE
    Das Restaurant im Parador de Costa da Morte hat sich zum Ziel gesetzt, aufgrund der hochwertigen regionalen Agrarprodukte wie Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse die lokale Küche und traditionelle Rezepte zu fördern. Aus der näheren Umgebung wird das Hotel von ausgezeichneten landwirtschaftlichen Betrieben beliefert, was unnötige Transportwege erspart. Daüber hinaus wird der Auswahl der Weine besondere Aufmerksamkeit geschenkt: alle fünf Weinsorten mit galicischen Herkunftsbezeichnungen werden auf der Speisekarte vertreten sein.


    Eröffnung Ostern 2020

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador Costa da Morte ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 126
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 63
    • Behindertengerechter Zugang: Ja
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Business Center
    • Mietsafe
    • Sauna
    • Jacuzzi
    • Türkisches Bad
    • Wellness-Center
    • Spa
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Telefon
    • Internet (Kabel)
    • Fön
    • Wasserkocher
    Außenanlage:
    • Garten
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Parkplatz (Kostenlos)
    • Mietgarage
    • Ladestelle für Elektoauto
    • Zugang zum Strand


    Entfernungen vom Parador Costa da Morte ****

    • Flughafen Santiago de Compostella: 86km
    • Laxe: 28km - Sehenswert: Fischereihafen mit schönen Stränden
    • Leuchtturm und Kap Fisterra: 29km
    • Praia Lago : 8km - Sehenswert: Schöner Sandstrand an der Ría de Camariñas
    • Wallfahrtskirche A Virxe da Barca: 19km
    • Cabo Touriñán, der westlichste Punkt Spaniens: 15km


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador Costa da Morte **** entfernt?

    Standort Parador Costa da Morte ****


    Eine einzigartige Enklave, in der sich Gastronomie und Natur in voller Harmonie befinden.

    Der Ozean, der uns das Beste seiner Produkte bereithält, sowie die galizischen Obst- und Gemüseplantagen und Bauernhöfe, ermöglichen es uns, köstliche Rezepte zu genießen und gleichzeitig die Kräfte der Natur zu ehren, die von der Costa da Morte entspringen.

    Das Restaurant und der Frühstückssaal sowie die Cafeteria verfügen über eine Terrasse mit Meerblick.

    Art der Küche: Regionalle galicische Küche

    Spezialitäten im Parador: Reis mit Ziegenfleisch, Kastanien und Champignons, Kabeljau in Maisbrot und Oliven mit Kichererbsenpüree und Kohl, gegrilltes Kalbfleisch mit Reis und schwarzen Bohnen, Weißkohl und Ananas

    Speiseräume: Restaurante O Cortiño Parador Costa da Morte & die Cafeteria

    Öffnungszeiten: Cafeteria: 11.00 - 00.00 / Frühstück: 08.00 - 11.00 / Mittagessen:13.30 - 16.00 / Abendessen: 20.30 - 23.00

    Die Weinkarte - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine

    • Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.
    Die sagenumwobene Gegend, die früher als äußerstes Ende der bekannten Welt angesehen wurde, umfasst 17 Orte.

    Zudem ist die Küste von A Coruña (Galicien) im Nordwesten Spaniens für viele der Endpunkt des Jakobswegs. Sie bietet faszinierende Klippen, reizvolle Fischerhäfen und Fischerdörfer mit Häusern aus Stein.

    Fesselnde Natur
    Nie enden wollende Strände wie der von Carnota, O Rostro oder Baldaio, und Landschaften, die ein Foto wert sind, wie Monte Louro, die Kaps von Fisterra, Touriñán und Vilán oder die Sisargas- Inseln erwarten den Besucher, der auf seiner Reise auch auf diverse Aussichtspunkte stößt.

    Kulturerbe
    Die Altstadt von Corcubión, das Heiligtum der Virxe da Barca in Muxía und die typischen Castros der Eisenzeit sind in jedem Fall einen Besuch wert. Und um die Magie der Region eingehend kennen zu lernen, empfiehlt sich die Route der Leuchttürme zwischen Malpica und Carnota.

    Feste und Traditionen
    In Muxía lohnt sich die Wallfahrt Nosa Señora da Barca, die zum Fest von nationalem touristischem Interesse erklärt wurde. Tiefe Einblicke in die Lebensweise an dieser Küste erhalten Sie, wenn Sie an einigen der Aktivitäten des Meerestourismus teilnehmen, beispielsweise bei der Beobachtung der Arbeit der „Percebeiros“, der Entenmuschelsucher.
    Das Spa befindet sich beim Zugangsplatz. Es bietet einen unschlagbaren Ausblick auf das Meer und hat sowohl einen Außen- als auch einen Innenbereich. Darüber hinaus hat der Parador einen Infinity-Außenpool mit Glaswand.

    Dienstleistungen und Einrichtungen
    • Sprudelbad
    • Behandlungskabinen
    • Heiß- und Kaltwasserbecken
    • Schwimmbecken mit Wasserstrahl und Unterwassermassage
    • Sauna
    • Badewanne mit Hydromassage
    • Massagen
    • Türkisches Bad (Hammam)
    • Spa-Anwendungen
    • Spa-Wellness-Center
    • Solarium in den Außenanlagen


    • Information und Buchungen
      - Der Parador Costa da Morte bietet verschiedene Rituale und Behandlungen an – auch individuelle Behandlungen.
      - Sowohl für den Zugang zum Spa-Rundgang als auch die Behandlungen ist eine vorherige Buchung erforderlich.
      - Alle Spa & Wellnessangebote sind kostenpflichtige Zusatzleistungen, die nicht im Preis enthalten sind.
      - Änderungen sind vorbehalten.
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador Costa da Morte ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.