Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador de Salamanca **** Parador für Golfurlaub Parador mit einzigartigen Zimmern 



     
    Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca Parador de Salamanca

    Hotel Parador de Salamanca ****
    Moderner Parador mit Ausblicken auf die sehenswürdige Innenstadt Salamancas


    Wenn Sie Salamanca noch nicht kennen, werden Sie überrascht sein. Wenn Sie schon einmal dort gewesen sind, hält der Ort noch unentdeckte Schätze für Sie bereit. Am linken Flussufer des Tormes, auf seinem Weg durch diese herrliche Stadt, erwartet Sie der Parador de Salamanca auf einem kleinen Hügel mit Blick auf die Altstadt. Seine großen Fensterfronten machen ihn zu einem außergewöhnlichen Aussichtpunkt auf das historische Stadtzentrum. Im Inneren des Hotels findet der Gast Eleganz, Komfort und Weitläufigkeit. Die Panoramen über die Stadt, die von den Veranstaltungsräumen, dem Schwimmbad und dem größten Teil der Gästezimmer geboten werden, sind die schönsten des ganzen Ortes.

    Salamanca ist Weltkulturerbe und eine quirlige Universitätsstadt voller historischer Winkel und Gebäude. Studenten und Einwohner verleihen der Stadt ein frisches, jugendliches und sehr gastfreundliches Ambiente. Jederzeit ist der Ort bereit, dem Besucher seine Kunstschätze, seine Kultur und Gastronomie anzubieten. Das Sonnenlicht taucht die herrlichen Steinfassaden einen goldenen Glanz und die Sonnenuntergänge in der Stadt sind schlicht einzigartig.

    Ein Spaziergang über die Plaza Mayor, eine der schönsten ganz Spaniens, die Einkehr in einem der vielen unvergesslichen Lokale, die Betrachtung des Muschelhaus, der „Casa de las Conchas“, dessen Fassade mit hunderten von Muscheln verziert ist, die Besichtigung der Kathedralen und ein kurzes Verweilen auf den Terrassen zwischen Fassadenfiguren und Glocken, und die Suche nach dem Frosch an der Fassade des alten Gebäudes der Universität, der ältesten Spaniens, sind unvergessliche Augenblicke, denn hier vermittelt jeder Ort dem Besucher einen unvorstellbar schönen Zauber.

    Natürlich dürfen Sie die Stadt keinesfalls verlassen, ohne zuvor den romantischen Garten von Calixto und Melibea sowie das Haus „Casa Lis“, eine kleine Jugendstilvilla mit farbigen Glasfenstern, einer der vielen Schätze, die Sie hier erwarten, besucht zu haben.


    Linksseits des Flusses Tormes erhebt sich das Hotel auf einem Hügel, welcher der sehenswürdigen Innenstadt genau gegenüber liegt. Seine grossen Fenster und Glasstüren machen es zu einem ungewöhnlichen Aussichtspunkt der einem Freilichtmuseum vergleichbaren Stadt, aus der die Türme der Kathedrale hervorragen.

    Eleganz, Komfort und Geräumigkeit sind drei der hervorstechenden Merkmale um den Aufenthalt in diesem Hotel zu beschreiben. Durch die Verwendung von Marmor und anderer luxuriöser Materialien ist es mit viel Geschmack ausgestattet worden, und vom Innern aus kann man kaum zu übertreffende Panoramaaussichten geniessen, sowohl von allen Salons, vom Pool, wie auch von den meisten Zimmern aus.

    Wie kommen Sie zum Parador de Salamanca
    Kommt man aus Zamora, geht es in Richtung Béjar und Portugal. Von Madrid aus besteht die günstigste Zufahrt über die N-VI, Richtung Sanchidrián und Salamanca. Der Parador befindet sich auf der linken Seite, vor der Stadt. Der Parador de Salamanca erwartet Sie.


    Hier geht es zu einer ausführlichen Information zu dem Parador de Salamanca **** und dem Ort Salamanca
    Zu dem Parador de Salamanca **** und dem Ort Salamanca gibt es ausführlich Informationen in den Parador-Geschichten.

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador de Salamanca ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 220
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 67
    • Anzahl DZ mit Doppelbett: 22
    • Anzahl DZ mit Salon: 5
    • Anzahl Einzelzimmer: 14
    • Anzahl Maisonetten: 2
    • Behindertengerechter Zugang: Ja
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Souvenir-Geschäfte
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Wäscherei
    • Mietsafe
    • Sauna
    • Türkisches Bad
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Telefon
    • Internet (W-LAN)
    • Fön
    Außenanlage:
    • Garten
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Parkplatz (Kostenlos)
    • Ladestelle für Elektoauto


    Entfernungen vom Parador de Salamanca ****

    • Flughafen Salamanca: 17km
    • Nächster Bahnhof: 2km
    • Nächster Golfplatz: 20km
    • Salamanca - Sehenswert: Plaza Mayor, Universität, Kathedralen, Casa de las Conchas
    • Berge la Peña de Fráncia: 85km - Sehenswert: Tal von Las Batuecas, La Alberca
    • Sierra von Béjar: 70km


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador de Salamanca **** entfernt?


    Aktivitaeten

    • Schwimmen, Tennis, Golf, Wandern, Reittouren, Amateurstierkämpfe, Bungeejumping, Groß- und Kleinwildjagd, Angeln, Flußsportarten

    Standort Parador de Salamanca ****


    Im Restaurant des Paradors de Salamanca werden dem Gast hausgemachte, schmackhafte Gerichte in einem lichtdurchfluteten Ambiente mit großen Fensterfronten, die dem Ort ein besonderes Flair verleihen, angeboten. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, während man gleichzeitig die exzellente Gastronomie kosten kann. Zu dieser gutbürgerlichen und köstlichen Küche gehören Fleischgerichte, Kalbfleisch, Spanferkel, spanischer Schinken aus Guijuelo, weiße Bohnen aus Alberca sowie Süßspeisen wie der Biskuitkuchen „Bollo maimón“. Alle Speisen werden am besten von den ausgezeichneten Weinen der Region mit Herkunftsbezeichnung begleitet.

    In den Sommermonaten steht den Gästen die Terrasse mit einem herrlichen Panorama über die Altstadt von Salamanca zur Verfügung. Auf dieser werden frisch zubereitete köstliche Grillfleischgerichte angeboten. Außerdem wird auf Wunsch auch ein aus Saisongerichten zubereitetes Degustationsmenü auf Designergeschirr serviert – wir erwarten Ihren Besuch.

    Restaurante Parador de Salamanca

    Art der Küche: Regionalle Küche der Region Kastilien-Leon

    Spezialitäten im Paradors de Salamanca: Traditionell gebratenes Spanferkel, Hamburger aus Kalbfleisch mit Ziegenkäse, Gegrilltes Entrecôte vom Kalb auf Charra-Art

    Speiseräume: Restaurante Bracamonte, Cafeteria La Alberca
    Öffnungszeiten im Paradors de Salamanca: Cafeteria: 11:00 - 00:00 / Frühstück: 7:30 - 11:00, Uhr, am Wochenende von 8:00 - 11:30 / Mittagessen: 13:30 - 16:00 / Abendessen: 20:30 - 23:00

    Die Weinkarte im Paradors de Salamanca - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine

    • Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.
    Salamanca ist eine von 15 Städte in Spanien die eine Weltkulturerbe-Stadt ist.

    Salamanca ist die ewige Studentenstadt, aber auch die Stadt mit einem beeindruckenden historischen Zentrum voller Gebäude, aus denen die Geschichte und die architektonische Entwicklung sprechen. Die Universität, das Haus der Muscheln, der Garten von Calixto und Melibea, das Museum für moderne Kunst Casa Lis... Und mit Blick auf die Hauptsehenswürdigkeiten, finden Sie den modernen und komfortablen Parador de Salamanca, von welchem Sie Ihre Routen durch die Straßen von Salamanca planen können.

    Die UNESCO hat solche Städte als Orte anerkannt, die das kulturelle Erbe pflegen und aufrecht erhalten, sowie Pläne zu dessen Erhaltung umsetzen. Von den 15 Weltkulturerbe-Städten Spaniens, verfügten 11 Städte von ihnen über ein Parador-Hotel. Von dem Parador de Salamanca können Sie die einzigartigen Ziele und Orte, in denen Kultur und Erbe vorranging sind, entdecken. Buchen Sie Ihren Parador-Urlaub und finden Sie heraus, warum diese einzigartigen Städte mit den architektonischen Juwelen und Sehenswürdigkeiten, die sie zu bieten haben, weltweite Anerkennung erlangen.
    Diese 10 Paradores sind auch Weltkulturerbe-Städte: Parador de Alcalá de Henares, Parador de Ávila, Parador de Cáceres, Parador de Córdoba, Parador de Cuenca, Parador de Mérida, Parador de Santiago de Compostela, Parador de Segovia, Parador de Toledo, Parador de Úbeda.

    Eine dreitägiger Parador-Urlaub im Parador de Salamanca

    Salamanca, die Stadt, die von der UNESCO zum Kulturerbe ernannt wurde, ist eine der schönsten Spaniens mit Geschichte, Kultur, einer beeindruckenden Architektur und vor allen Dingen mit einem abwechslungsreichen Nachtleben, denn es ist die Universitätsstadt par excellence. Der Parador de Salamanca, mit dem besten Ausblick auf die Altstadt, ist ein idealer Ort für die Entspannung und Erholung, vor allem im Sommer, denn zu den Einrichtungen gehört auch ein Swimmingpool, der den Tag erfrischt.

    Salamanca hat viel zu bieten. Deshalb hier einige Empfehlungen für Ihre Kurzreise.

    1. Tag: Ein Spaziergang durch die Altstadt
    Der Parador de Salamanca liegt kaum zehn Gehminuten von der Altstadt entfernt. Je nach Eile können Sie deshalb zu Fuß gehen oder ein Taxi nehmen. An erster Stelle empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Plaza Mayor, eine der schönsten ganz Spaniens. Von hier aus lässt sich ein angenehmer Rundgang zu allen Sehenswürdigkeiten Salamancas vornehmen. Wenn Sie alle Wahrzeichen des Ortes aufsuchen und Besichtigungen mit Führungen planen, ist die Salamanca Card eine gute Möglichkeit, die Ihnen den Zugang zu den wichtigsten Monumenten ermöglicht; darüber hinaus erhalten Sie mit der Karte sogar eine Preisermäßigung. Außerdem vermeiden Sie damit das lästige Schlange stehen!

    • Die Kathedrale: Dort sollten Sie auf die mittelalterlichen Türme steigen
    • Die Universität: Hier müssen Sie den Frosch und den Astronauten finden
    • Die Clerecía, ein weiterer großartiger Aussichtspunkt
    • Die Casa de Conchas mit ihrem herrlichen Kreuzgang
    • Die römische Brücke
    • Die Casa de Lis
    • Den Garten von Calisto und Melivea
    • Das Museum für Art Nouveau und Art Decó
    • Das Kloster von San Esteban
    • Das Kloster der Dueñas

    Weil Sie ganz sicher zu einem Zeitpunkt einen Halt zum Essen einlegen möchten, besteht unser Rat darin, sich die Spezialitäten der Gegend nicht entgehen zu lassen, den Schinken aus Guijuelo, Kalbfleisch oder Fleisch vom Morucha-Rind, Linsen aus Armuña, Eintöpfe, Braten und Vieles mehr. Im Restaurant des Paradors de Salamanca, Bracamonte, können Sie die besten traditionellen Speisen mit Blick auf die Kathedrale genießen.

    Der Tag ist aber sehr lange in Salamanca und je näher man dem Abend kommt, beginnen sich die Kneipen mit Leben zu füllen. Sie finden Lokale in den unterschiedlichsten Stilrichtungen, einige sogar mit Live Musik. Die belebtesten Gegenden sind Varillas, Gran Vía und Bordadores.

    Einige Tipps für Lokale mit der sehenswertesten Ausstattung sind:
    • Die Posada de las Almas, auf der Plaza San Boal
    • Das Tío Vivo, in der Straße calle Clavel
    • Der Ocean Club, in der Straße Espoz y Mina 24
    • Das Camelot, in der Straße Bordadores
    • Das Cum Laude, in der Straße Prior

    In Salamanca erstreckt sich die Nacht bis in die frühen Morgenstunden bzw. solange man durchhält.

    2. Tag: Natur und Einkäufe
    Nach dem Aufstehen, vielleicht nach einer durchtanzten Nacht, kommt man am besten am Frühstücksbüfett im Parador de Salamanca wieder zu Kräftn. Hier wird für jeden Geschmack das richtige Frühstück angeboten.

    Für einen guten Einstieg in den Tag ist frische Luft das Beste. Genießen Sie den Naturpark in Arribes del Duero; besonders wichtig ist hier der Pozo de los Humos, ein beeindruckender, 50 m hoher Wasserfall. Der Park liegt zwischen den Ortschaften Pereña de la Ribera und Masueco.

    Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch die Straße Calle del Toro. Sie nimmt an der Plaza Mayor ihren Ausgang. Von dort geht es durch die belebte Einkaufsstraße. Eine Kuriosität ist das Zara - Geschäft, das in einem ehemaligen Kloster untergebracht ist, und bei dem ursprüngliche Aussehen erhalten blieb – zweifellos ein ganz besonderer Ort.

    3. Tag: Geschichtsträchtige Dörfer
    Am letzten Tag möchten Sie vielleicht einige der zauberhaften Dörfer in der Umgebung besuchen:
    • Ledesma, ca. 33 Min. entfernt. Ein Großteil des Dorfes wurde vor Kurzem renoviert.
    • La Alberca, ca. 1 Stunde entfernt. Das erste Dorf, das eine Ernennung als historische Anlage erhielt.
    • Béjar, knapp 1 Stunde entfernt. Der Ort ist ein Wachposten auf dem Silberweg.
    • Ciudad Rodrigo, ca. 50 Min. entfernt - ein absolutes Muss. Da Sie in der Gegend sind, lohnt es sich, eine Nacht im (Parador de Ciudad Rodrigo) zu übernachten. Es ist eine Stadt voller Kultur und historischer Sehenswürdigkeiten.

    Kommen Sie, wohnen Sie im Parador de Salamanca und entdecken Sie, was Ihnen am Besten in Salamanca gefällt!
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador de Salamanca ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.