Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador de Alcala de Henares **** Dieser Parador ist ein historisches Gebäude Parador mit SPA-Bereich 


Parador nahe Madrid

     
    Parador nahe Madrid Madrid Parador Rundreise Parador Zentral Spanien Parador Madrid nahe Parador mit Hostera Parador-Rundreise Spanien Modernen Parador Parador Reisen Parador mit SPA Relax Parador Parador zm Wohlfühlen Moderner Parador Parador mit Bildung

    Hotel Parador de Alcala de Henares ****
    Kloster Santo Tomás und Gasthaus Hostería del Estudiante aus dem 17. Jahrhundert


    In der Stadt, in der schon die Wiege von Cervantes stand, atmet man in jedem Winkel Kultur und Kunst ein. Hier steht der Parador de Alcalá de Henares, der in einem ehemaligen Kloster, dem „Colegio Mayor de San Jerónimo“ und der alten Studentenburse aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist. Dieses Übermaß an Geschichte lastet jedoch nicht schwer auf dem Gast, denn im Parador de Alcala de Henares verbinden sich Tradition und Avantgarde auf perfekte Weise. Die Gestaltung des Interieurs ist modern mit einem exquisiten, minimalistischen und außergewöhnlich eleganten Design. Der angebotene Service ist hervorragend. Neben den in allen Paradores bestehenden Dienstleistungen, stehen den Gästen ein Spa, ein Bussiness-Center, Tagungsräume sowie zwölf Konferenzräume zur Verfügung. Nur 26 km von Madrid und 20 km vom internationalen Flughafen Barajas und den Messehallen IFEMA und in einer Entfernung von lediglich 2 km vom Bahnhof, besitzt der Parador de Alcala de Henares mit seiner Lage in dieser Kulturerbestadt eine seiner besten Karten.

    Der Parador de Alcalá de Henares bietet eine äußerst günstige Lage für den Kongress-Tourismus und Veranstaltungen, aber auch für einen Besuch der Stadt. Alcalá de Henares ist weit davon entfernt, nur eine Schlafstadt für das nahe gelegene und quirlige Madrid zu sein. Auf den gepflasterten Steinstraßen der Altstadt werden Sie den Charme der Geschichte neu entdecken, die diese Universitätsstadt birgt. Es ist die Literaturstadt par excellence – hier wurde Cervantes geboren und es lebten hier Francisco Quevedo, Lope de Vega, Calderón de la Barca, Tirso de Molina und San Juan de la Cruz - einige der Genies der spanischen Renaissance.

    Alcalá bietet ein hochinteressantes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Zu besichtigen sind die Hauptstraße, die „Calle Mayor“, die Kathedrale, die Universität sowie der Palast des Erzbischofs, die zweifellos eine Besichtigung verlangen. Sie sollten sich auch keinesfalls das wunderschöne Theater, das „Teatro Paraninfo“, in dem der berühmte „Cervantes“- Literaturpreis verliehen wird, sowie die zahlreichen historischen Gebäude entgehen lassen. Einen besonderen Zauber bieten die vielen Storchennester, durch die das Stadtbild geprägt wird. Wenn Sie einmal im Parador de Alcalá de Henares übernachtet haben, werden Sie gleich den Störchen, in diese wunderbare Stadt wiederkehren.


    Der Parador Alcala de Henares in Madrid ist im ehemaligen Kolleg bzw. Dominikanerkonvent Santo Tomás, einem herrlichen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, untergebracht. Zusammen mit dem Gästehaus Hostería del Estudiante und dem einstigen, von Cardinal Cisneros 1510 gegründeten Colegio Menor de San Jerónimo, das einen herrlichen Blick auf den Dreisprachenhof, den Patio Trilingüe der Universität Alcalá de Henares bietet, bildet es die denkmalgeschützte Anlage der Stadt, die auf die römische Siedlung Computium zurückgeht und 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Um den Kreuzgang des Colegio de Santo Tomás herum liegen Restaurant, Cafeteria, Frühstücksraum, ein Aufenthaltsraum für Gäste, eine abends geöffnete Bar und das Spa. Das Gaststättenangebot des Parador de Alcala de Henares wird ergänzt durch das Restaurant der Hostería del Estudiante im Colegio de San Jerónimo. In der Hostería steht ein vielseitiges Gastronomieangebot zur Verfügung, bei dem weder die Einschläge der regionalen Küche in La Mancha noch das berühmte Gebäck Costradas de Alcalá fehlen.

    Daneben verfügt der Parador de Alcala de Henares über einen in der Saison geöffneten Pool. Für Tagungen und sonstige gesellschaftliche Veranstaltungen stehen 12 Räume mit einer Gesamtfläche von etwa 1000 m2 zur Verfügung. Einige dieser Räume sind mit einer separaten Rezeption ausgestattet. Der Parador de Alcala de Henares besitzt ein Parkhaus mit Platz für 124 Fahrzeuge, was zum Komfort des Aufenthalts beiträgt. Kurzum – ein unvergleichlicher Rahmen, in dem sich Tradition und Avantgarde verbinden und der dazu einlädt, zu entspannen und dabei seine Erholung oder Arbeitstagungen in einem von Komfort und Qualität der Paradores geprägten Ambiente zu genießen.

    Wie kommen Sie zum Parador de Alcala de Henares
    Madrid liegt über die E-90 nur 26 km entfernt. Fahren Sie mit Ihrem Navigationsgerät zum Parador de Alcala de Henares und klingeln am Garagentor, dann wird Ihnen die Rezeption öffnen. Parkplätze sind in der Umgebung schwer zu finden. Der Parador de Alcala de Henares erwartet Sie.


    Hier geht es zu einer ausführlichen Information zu dem Parador de Alcala de Henares **** und dem Ort Madrid
    Zu dem Parador de Alcala de Henares **** und dem Ort Madrid gibt es ausführlich Informationen in den Parador-Geschichten.

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador de Alcala de Henares ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 256
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 100
    • Anzahl DZ mit Doppelbett: 21
    • Anzahl Einzelzimmer: 8
    • Behindertengerechter Zugang: Ja
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Business Center
    • Mietsafe
    • Fitnessraum
    • Spa
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Telefon
    • Internet (W-LAN)
    • Fön
    Außenanlage:
    • Garten
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Mietgarage
    • Ladestelle für Elektoauto


    Entfernungen vom Parador de Alcala de Henares ****

    • Flughafen Madrid: 20km
    • Nächster Bahnhof: 2km
    • Nächster Golfplatz: 8km
    • Alcala de Henares - Sehenswert: Kulturerbe der Menschheit: Geburtshaus Cervantes, Freiluftmuseum für moderne Plastik, Kapellen des Oidor und der Unviversität, Kapelle San Ildefonso
    • Madrid: 29km
    • Aranjuez: 67km - Sehenswert: Palast


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador de Alcala de Henares **** entfernt?


    Aktivitaeten

    • Besichtigung der Denkmäler in Madrid und Umgebung

    Standort Parador de Alcala de Henares ****


    Der Parador de Alcalá de Henares bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Speiseangebot, bei dem die typischen kastilischen Gastronomie mit der avantgardistischen Autorenküche in Einklang gebracht wird und auch die Referenzen der Küche von Cervantes Eingang finden. Ferner werden die aufwendig zubereiteten Gerichte mit den besten Weinen abgerundet.

    Im Parador de Alcala de Henares stehen den Gästen das Restaurant de Santo Tomás sowie das Restaurant Hostería del Estudiante zur Verfügung, die beide einen Einblick in die Geschichte des beeindruckenden Gebäudes geben, und Blick auf Säulen und Kapitelle und den Kreuzgang Santo Tomás bieten. Zu den Spezialitäten der Restaurants gehören das Pfannengericht auf die Art Alcalás, milder Kabeljau mit cremigen Kartoffeln und einer Gemüsemischung, Ochsenbraten, Entrecôte vom Kalb, Lammbraten, Spanferkel, Fleischkroketten und eine süße Biskuitrolle aus dem Kloster.

    Restaurante Parador de Alcalá de Henares - Das Gasthaus "Hostería del Estudiante"-der Studenten

    Art der Küche: Regional, Zeitgenössisch und Autorenküche

    Spezialitäten im Parador de Alcala de Henares: „Migas alcalaínas“, confitierter Kabeljau, Spanferkel, Kalbfleisch aus Guadarrama, Lammschulter

    Speiseräume: Restaurant, Cafeteria, Tapas&Copas Bar, Terrasse, Bar am Swimmingpool, gastronomisches Restaurant, Zimmerservice
    Öffnungszeiten im Parador de Alcala de Henares: Cafeteria: 11.00 - 00.00 Sa-So von 11:15 bis 00:00 / Frühstück: 08.00 - 11.00 / Mittagessen: 13:30 - 16:00 / Abendessen: 20:30 - 23:00

    Die Weinkarte im Parador de Alcala de Henares - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine
    Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.


    Herbstliche Eintopfgerichte, die Sie im Parador de Alcala de Henares genießen können

    Freuen Sie sich auf das Fleischgericht „Cocido" im Parador de Alcala de Henares

    Der Parador de Alcalá de Henares bietet auch ein weiteres typisches Gericht an, mit dem Sie gegen die herbstliche Kälte bestens gewappnet sind. Der Cocido ist bei niedrigen Temperaturen eine sehr stärkende Speise und wird aufgrund seiner vielen Beilagen zu einem vollständigen Menü. Unternehmen Sie eine Kurzreise und probieren Sie ihn in der ehemaligen Hostería del Parador.

    Neben der Stadt Alcalá bietet auch der Parador de Chinchón einen Cocido, an den Sie sich erinnern werden. Der Parador de Chinchón besitzt sogar eine eigene Räumlichkeit für diese Speise, das Restaurant „El Bodegón“. Dort können Sie einen wirklichen, hausgemachten Cocido genießen und kosten. Das Küchenteam vom Parador de Alcala de Henares wünscht Ihnen guten Appetit - ¡buen provecho!
    Geburtsstadt von Cervantes, eine Stadt mit Routen, die dich durch die Geschichte der Druckpresse, über das Theater bis hin zur neuen Welt führen. Alcalá, um die Ecke von Madrid, ist dieser Ort, der nicht an einem einzigen Tag gesehen werden kann, man braucht mehr Zeit, um seinen interessanten Routen zu folgen: Literarische, die der drei Kulturen, der von Cervantes...

    Lernen Sie die Umgebung kennen

    Alcalá de Henarés
    • Freilichtmuseum für moderne Bildhauerei
    • Oidorkapelle und Universität, Ildefonsokapelle
    • Kirche Iglesia Magistral de los Santos Justo y Pastor
    • Bernhardinerinnenkloster


    Aranjuez - 67 km
    • Palast
    • Haus des Landwirts (Nationalerbe)


    Madrid - 29 km, Chinchón - 52 km
    • Königlicher Palast
    • Prado-Museum
    • El Pardo-Palast (Nationalerbe)
    • Die Klöster Convento de Las Descalzas und Convento de La Encarnación (Nationalerbe)


    Aktivitäten
    • Stadtbesichtigungen
    • Radtouren
    • Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Stadt
    • Golf
    • Wanderungen (ohne Führung)
    • Schwimmen
    • Spa in der Stadt


    Die Firma Paradores bietet Ihnen die Möglichkeit, fertige Paradores-Rundreisen für Ihren Spanien-Urlaub zu buchen. Sie können auswählen zwischen 4 Tage Paradores-Rundreise, oder 8 Tage Paradores-Rundreise. Paradores-Rundreisen finden Sie hier
    Die Geheimnisse des Prado-Museums

    Das nationale Prado-Museum ist eine der berühmtesten Kunstsammlungen der spanischen Hauptstadt und weltweit bekannt. Eine Besichtigung des Museums während des Aufenthalts in Madrid ist ein absolutes Muss, denn die hier ausgestellten Werke und die historische Sammlung sind Bestandteil der allgemeinen Kultur und des Wissens. Das elegante Gebäude liegt direkt am Paseo del Prado, und fällt jedem sofort ins Auge, der hier vorübergeht. Der Prado liegt 37 km vom Parador de Alcalá de Henares bzw. 45 km vom Parador de Chinchón in Madrid, entfernt.

    Wohnen Sie Parador de Alcalá de Henares oder im Parador de Chinchón und besuchen das Prado-Museum
    • Der Prado besitzt nicht nur Gemälde. Seine Gemäldesammlung umfasst nahezu 8000 Bilder, darüber hinaus gehören zum Fundus auch ca. 3000 Stiche und 2800 dekorative Kunstwerke sowie über 65000 Zeichnungen.
    • Auch der Name des Museums ist mit einer Geschichte verknüpft. Prado bedeutet Wiese, denn der Ort, an dem sich das Museum heute findet, war einst eine Wiese, die Hieronymus-Wiese. Das Gebäude wurde zu Beginn jedoch von niemandem so genannt. Damals hieß es schlicht das „Königliche Museum“. Erst ab 1920 wurde der Ort unter seinem heutigen Namen bekannt.
    • Die Gesamtfläche des Museums beträgt 42.000 m2
    • Es war das erste existierende Königliche Museum. Nach der Revolution von 1868 wurde es in „Nationalmuseum“ umbenannt.
    • 1936 erfolgte die Ernennung des berühmten spanischen Künstlers Pablo Picasso zum Direktor des Museums. Dieser nahm die Ernennung an, übte das Amt jedoch nie aus
    • Das berühmte Meisterwerk Pablo Picassos, Guernica, wurde erstmalig in Spanien im Prado ausgestellt. Heute befindet es sich im Reina Sofía National Museum in Madrid.
    • Zu den herausragenden Meisterwerken, die Sie im Prado finden können, gehören u. a. die Arbeiten von Albrecht Dürer, Adam und Eva, Hieronymus Boschs Garten der Lüste, Diego de Velázquez´ Spinnerinnen und Carvaggios David und Goliat.
    • Auch die Steinfigur „Dame von Elche“ ist derzeit Eigentum des Prado Museums. Ausgestellt ist sie jedoch nicht im Prado selbst, sondern im nationalen archäologischen Museum.
    • Auch eine als rätselhaft geltende Kopie von Leonardo Da Vincis weltberühmter Mona Lisa gehört zum Fundus des Prados.
    • Den Rekord als größtes Kunstwerk des Museums hält das Gemälde von Bartholomäus Strobel Die Enthauptung Johannes des Täufers. Es ist genau 280 cm hoch und 952 cm breit.
    • Wie viele andere Museen auch war der Prado Opfer eines versuchten Gemäldediebstahls. Das Ereignis kann als grotesk und kurios bezeichnet werden. Als der Dieb im Jahr 1961 über die Decke ins Museum einsteigen wollte, fiel er auf den Boden und starb infolge des Sturzes.
    • Heute ist das Museum jeden Tag von Montag bis Sonntag geöffnet. In den ersten Jahren nach seiner Eröffnung blieb es an Regentagen geschlossen, um eine mögliche Abnutzung des Gebäudes und der Kunstwerke zu vermeiden.

    Weitere Informationen erhalten Sie im Parador de Alcalá de Henares oder im Parador de Chinchón
    Jahrhunderte voller Geschichte in einem einzigartigen Gebäude mit einer zauberhaften, überraschenden und respektvollen Architektur – harmonisch abgestimmt auf die Schönheit von Alcala, einer Stadt, die Welterbestätte ist.

    Dienstleistungen und Einrichtungen im Parador de Alcala de Henares
    • Schottische Heiß-/Kaltdusche
    • Massagedusche
    • Aromanebeldusche
    • Fußdusche
    • Schwimmbecken mit wasserstrahl und Unterwassermassage
    • VIP-Raum: VIP Kabinen für zwei Personen-Sauna
    • Bademantelservice inbegriffen
    • Handtuchservice inbegriffen
    • Therme
    • Beheizte Liegestühle
    • Obligatorische Verwendung von Hausschuhen und Bademütze
    • Umkleidekabine Damen und Umkleidekabine Herren
    • Hydrotherapiebereich und Entspannung in den Außenanlagen
    • Entspannungsbereich
    • Informieren Sie sich über weitere individuelle Behandlungen direkt beim Hotel


    Information und Buchungen
    - Für alle Behandlungen ist eine Voranmeldung erforderlich.
    - Für weitere Informationen oder Buchungen können Sie sich unmittelbar mit dem Parador de Alcalá de Henares in Verbindung setzen.
    - Tel.: +34 91 8880330
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador de Alcala de Henares ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.