Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Bus Rundreise Andalusien klassisch

Städtereise Málaga

Höhepunkte

  • Das berühmte Picasso-Museum mit vielen, einzigartigen Exponaten von Picassos Familie
  • Der Alcazaba ist die ehemalige Residenz und Palastfestung der muslimischen Herrscher
  • Die imposante Encarnatión-Kathedrale, gebaut 16. bis 18. Jahrhundert
  • Der Bummel durch die lebendige Markthalle „Mercado Central de Atarazanas“
  • Der Besuch des Museums Centre Pompidou, dem neuen kulturellen Highlight

Das Besondere der Reise

  • Der Besuch einer typischen Bodega mit einer köstlichen Weinprobe
  • Der gemütliche Spaziergang entlang des neuen Hafens zum Centre Pompidou
  • Der Genuss der regionalen, andalusischen Küche in einem landestypischen Restaurant
  • Die historische Stadt Antequera mit der Festung La Alcazaba & der Kirche Real Colegiata
  • Die leichte Wanderung im einzigartigen Naturschauspiel El Torcal, dem UNESCO Weltnaturerbe


Málaga ist die größte Küstenstadt Andalusiens und liegt in Süd-Spanien an der Costa del Sol. Das tausendjährige Málaga finden Sie im alten Stadtkern, der aus Plätzen wie dem Plaza de la Merced, dem Geburtsort Picassos, der maurischen Festung Alcazaba, dem römischen Theater und verschiedenen Kirchen besteht. Die Altstadt beeindruckt auch mit imposanten Bauwerken und ist mit seinen dreiunddreißig Museen in vieler Hinsicht sehenswert. Dieser alte Teil verschmilzt mit einem modernen Málaga, mit den schönen romantischen Grünanlagen, wie beispielsweise dem Park der Concepción. Beide Stadtteile profitieren von den kleinen charmanten Buchten, den einladenden Sandstränden, den hübschen, typischen Fischerhäusern und natürlich auch von dem köstlich frischen Fisch, in den kleinen Strandrestaurants. Erwähnenswert ist der neu gestaltete, maritime Hafen mit seinem mediterranem Ambiente. Auf Ihrer 5-tägigen Málaga Städte-Reise entdecken Sie die Vielfalt zwischen Geschichte und Moderne, sowie die andalusische Küche und das südspanische Lebensgefühl.




Málaga Städte-Reise Mittwoch Tag 1: Willkommen in Málaga

Anreise • Zeit zur freien Verfügung • gemeinsames Abendessen

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Málaga werden Sie erwartet und zu Ihrem Stadthotel gebracht. Von dort haben Sie Zeit für sich, um die näheren Umgebung zu erkunden. Am Abend treffen Sie sich mit Ihren Mitreisenden und mit Ihrer Reiseleitung zu einem gemeinsamen Abendessen in einem regionalen Restaurant in Málaga. (A)


Málaga Städte-Reise Donnerstag Tag 2: Altstadt Málagas & Gibralfaro-Berg

Picasso-Museum • Kathedrale • Alcazaba

Die sehenswerten Höhepunkte von Málaga werden Sie bei der ganztägigen Erkundungstour entdecken. Das kulturelle Angebot Málagas hat einen eigenen weltweit bekannten Namen. Es ist der 1881 in Málaga geborenen, berühmtesten Sohnes der Stadt, dem Künstlergenie Pablo Ruiz Picasso. Damit beginnt die Tour, mit der Besichtigung des großartigen Picasso-Museums. Mitten in der Altstadt ist das Museum im Palacio de Buenavista untergebracht. Das Renaissancegebäude aus dem 16. Jahrhundert ist das wichtigste Beispiel herrschaftlicher Architektur dieser Zeit. Die Dauerausstellung ist ein Zeugnis von Picassos außerordentlichen künstlerischen Visionen. Über 230 Werke, unter denen sich Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Stiche befinden, geben Zeugnis der Größe seiner langen und schöpferischen Laufbahn. Diese reichte von den frühen kindlichen, über die akademischen Anfänge, bis zu seinen letzten Gemälden in den 70er Jahren. Wechselnde Ausstellungen durch Leihgaben der Museen in Paris und Barcelona oder aus dem Familienbesitz, vertiefen den Blick auf die kreative Art dieses einzigartigen Künstlers.

Weiter führt Sie der Spaziergang zur gewaltigen Kathedrale der Inkarnation aus der Renaissance-Zeit mit gotischen und barocken Elementen, deren Bau 1528 begonnen wurde. Der Südturm ist unvollendet, weshalb die Kathedrale im Volksmund auch „La Manquita“ – „die Einarmige“ – genannt wird.

Dann folgt eine leichte Bergetappe bei der Sie auf den Gibralfaro-Berg zur Alcazaba gehen. Die Alcazaba ist die Palastfestung der muslemischen Herrscher, die von dem Granada-König Badis größtenteils im 11. Jahrhundert errichtet wurde. Von hier aus wurde der Hafen kontrolliert und die Küste überwacht. Im Inneren der Palastfestung befindet sich der Königspalast mit einem herrlichen Garten. (F)


Málaga Städte-Reise Freitag Tag 3: Historisches Antequera & Weltnaturerbe El Torcal

Kirche Real Colegiata de Santa María la Mayor • Kalkplateau im Naturpark El Torcal

Der heutige Tag beginnt mit der Fahrt in die historische Stadt Antequera. Die sehr zentrale Lage in Andalusien, zwischen den großen andalusischen Städten Málaga, Granada, Córdoba und Sevilla hat Antequera den Beinamen „Das Herz von Andalusien“ eingebracht. Der Spaziergang durch diese hübsche Stadt mit ihren vielen Kirchen und Palästen, gibt Ihnen einen Eindruck von dem damaligen Wohlstand, der hier herrschte. Die architektonisch und historisch bedeutsame Kirche „Real Colegiata de Santa María la Mayor“ ist einen Besuch wert. Diese Kirche wurde wegen ihrer Einzigartigkeit, zum Nationaldenkmal erklärt. Besonders hervor zu heben ist dabei der gut erhaltene Schmuck aus der Mudéjarzeit, der in den Seitenkapellen zu sehen ist. Von der maurische Festung La Alcazaba, die oberhalb von Antequera liegt, haben Sie einen wunderbaren Überblick auf die fruchtbaren Ebenen und die Bergmassive am Horizont. Dabei ist der „schlafende Indianer“ besonders sehenswert. Ihr Reiseleiter wird Ihnen sicher diese reizende Liebesgeschichte erzählen.

Der beeindruckende Naturpark El Torcal steht nach einer Mittagspause auf dem Programm. El Torcal liegt in der Nähe von Antequera auf einer Höhe zwischen 1.100 und 1.370 m und besticht durch seine bizarren Figuren. Die Erosion in den vergangenen Jahrhunderten, hat diese Artenvielfalt aus dem weichen Kalkstein geformt. Sie wandern entlang der „Grünen Route“, die Ihnen sehr schöne Ausblicke bietet. Der angenehme Weg ist leicht zu gehen. Die Strecke verteilt sich auf ca. 1,5 Kilometer. Bei einer Gehzeit von ca. 1,5 Stunden bewegen Sie sich auf +/- 220 Höhenmetern. Dafür ist gutes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich. Am Abend entdecken und genießen Sie die andalusische Küche, bei einem gemeinsamen Essen in einem landestypischen Restaurant in Málaga. (F/A)


Málaga Städte-Reise Samstag Tag 4: Stadtspaziergang & Besuch einer Bodega

Centre Pompidou • Mercado Central de Atarazanas • Bodega •Freizeit

Der Tag beginnt nach dem Frühstück, mit einem gemütlichen Spaziergang, entlang der Hafenpromenade, zum Museum Centre Pompidou. Nach ca. 30 Minuten sehen Sie den oberirdischen Bau eines großen Würfels, aus buntem Plexiglas und Stahl. Dieser Würfel ist zum einen ein Blickfang und dient zugleich als Lichtschacht für die unterirdische Ausstellung. Diese außergewöhnliche Würfelform gilt als neues Wahrzeichen für das neue kulturelle Highlight Málagas. Sie besichtigen hier die unterschiedlichsten Sammlungen mit neuzeitlichen Kunstwerken der verschiedenen Künstler Pablo Picasso, René Magritte, Frida Kahlo, Max Ernst und Sophie Calle.

Im Anschluss an diesen Kunstgenuss, wird es in der historischen Markthalle „Mercado Central de Atarazanas“ deutlich lebendiger. Hier wird eine große Vielfalt an frischen Lebensmitteln und dazu passenden Produkten geboten. Ihre Sinne werden sich freuen, bei den herrlichen, unterschiedlichen Gerüchen, den intensiven Farben und dem lebendigen Treiben der Verkäufer und Kunden. Zum Abschluss besuchen Sie die älteste und schönste Bodega der Stadt Málaga. Probieren Sie einen Moscatel aus alten Fässern und genießen Sie das urige Ambiente.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Málaga ist eine so schöne und vielfältige Stadt, die für jeden Besucher das richtige Angebot zum Zeitvertreib anbietet. Nach den Besichtigungen, essen Sie am Sandstrand und erfrischen Sie sich im Meer. Die nahe Fußgängerzone lädt ein zum Bummeln in den zahlreichen Geschäften und schönen Boutiquen. Wenn Sie noch mehr von der sehenswerten Kultur sehen möchten, können Sie auch eines der weiteren dreiunddreißig Museen, wie das farbenfrohe Flamencomuseum, das tolle Automuseum oder das beeindruckende Carmen Thyssen-Museum mit den wechselnden Ausstellungen besuchen. Lassen Sie den Abend bei Tapas und einem Glas Wein ausklingen. (F)


Städte-Reise Sonntag Tag 5: Hasta luego und Adiós Málaga


Entsprechend Ihrer Abflugzeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Ihr anschließender Rückflug in Ihr Herkunftsland. (F)


Programmänderungen vorbehalten.

Malaga - ✶✶✶ Hotel Atarazanas


     

    Das attraktive Hotel besteht aus einem renovierten, historischen Gebäude und liegt zentral im Herzen von Málaga, gegenüber der bekannten, großen Markthalle und nur ca. 500 m von der Kathedrale entfernt.

    Ihr Hotel bietet Ihnen eine Rezeption mit der Möglichkeit, Getränke zu kaufen, sowie kostenloses WLAN. Die 68 hellen, modernen, einfachen klimatisierten Zimmer, verteilen sich auf fünf Etagen, sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Minibar, Mietsafe, Sat.-TV, Telefon und kostenloses WLAN.

    Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Das Picasso-Museum liegt 10 Gehminuten vom Atarazanas Málaga Hotel entfernt, und das Museo Carmen Thyssen erreichen Sie nach einem 5-minütigen Spaziergang. In der Umgebung laden Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Der Strand befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung.


    Hinweise: F = Frühstück, A = Abendessen

    Verpflegung
    Morgens bedienen Sie sich am internationalen Frühstücksbuffet. Am ersten und am dritten Abend speisen Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung in einem landestypischen Restaurant in der Stadt. Zum Silvestertermin erhalten Sie anstatt des dritten Abends ein Gala Dinner in einem Hotel.

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Glutenfreies Frühstück auf Anfrage
    • Computernutzung (inkl.)


    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Minibar
    • Safe
    • TV
    • Telefon
    • Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit

    Im Reisepreis Ihrer Rundreise sind enthalten:

    • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
    • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
    • Flug (Economy) nach Málaga (AGP) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz
    • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
    • 4 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im „Hotel Atarazanas“
    • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (DA): Zuschläge siehe Tabelle
    • Mahlzeiten lt. Programm
    • Programm wie beschrieben inkl. Transport und Eintritte
    • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen und an 2 Abenden
    • Gala-Dinner an Silvester


    Im Reisepreis sind nicht enthalten:

    • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
    • Trinkgelder und persönliche Ausgaben


    Programmhinweise:

    • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf/Leistungen gültig für alle Abreise-Termine in 2019. Reiseverlauf/Leistungen für Abreise-Termine in 2018 auf Anfrage.
    • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!


    Informationen zur Reise

    Ihr 3-Sterne Hotel "Atarazanas"
    Das Haus liegt zentral im Herzen der Stadt, gegenüber der bekannten Markthalle und ca. 500 m von der Kathedrale entfernt. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. In der Umgebung laden Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Der Strand befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung. Ihr Hotel ist in einem renovierten, historischen Gebäude untergebracht und bietet Ihnen eine Rezeption mit der Möglichkeit, Getränke zu kaufen, sowie kostenloses WLAN. Die 68 hellen und einfachen Zimmer, verteilt auf fünf Etagen, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Minibar, Mietsafe, Sat.-TV, Telefon und kostenloses WLAN.

    Hinweise
    F = Frühstück, A = Abendessen

    Zahlungsbedingungen

    Wir dürfen Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder annehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises innerhalb einer Woche fällig. Die Restzahlung wird 3 Wochen vor Reiseantritt fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und unser Rücktrittsrechts aus dem in Ziffer 8 genannten Grund nicht mehr ausgeübt werden kann. Bei Buchungen bis zu 4 Wochen vor Reiseantritt ist sofort der vollständige Reisepreis fällig. Bei sehr kurzfristigen Buchungen behalten wir uns vor, nur die Zahlung per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren anzubieten.

    Leisten Sie die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl wir zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage sind, unsere gesetzlichen Informationspflichten erfüllt haben und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so sind wir berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Punkt 6 zu belasten.

    Zahlungsmöglichkeiten

    • Lastschrift
    • Visa Card
    • Master Card
    • Rechnung

    Stornobedingungen

    Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Nichtantritt der Reise wird grundsätzlich wie ein Rücktritt gewertet. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, verliert SKR Reisen den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen können wir eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von uns zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen. Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle des Reiseveranstalters unterliegen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

    Bei Rücktritt des Kunden vor Reisebeginn (Storno) hat SKR Reisen ein Wahlrecht zwischen der konkret ermittelten angemessenen Entschädigung ( 651h Abs. 2 BGB) und der nachstehenden pauschalierten Entschädigung. Die einmal getroffene Wahl kann der Reiseveranstalter nur mit Einverständnis des Kunden ändern. Wählen wir die pauschalierte Entschädigung, gilt für die Abrechnung Folgendes:

    - bis 50. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises
    - vom 49. bis 30. Tag vor Reisebeginn: 45 % des Reisepreises
    - vom 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 55 % des Reisepreises
    - ab dem 14. Tag vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises

    Zur Vermeidung von Missverständnissen wird empfohlen, den Rücktritt auf einem dauerhaften Datenträger (bspw. E-Mail) zu erklären.

    Ihnen bleibt ausdrücklich vorbehalten, uns gegenüber nachzuweisen, dass gar kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Ihr gesetzliches Recht, gemäß 651e BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn sie uns sieben Tage vor Reisebeginn unter Verwendung eines dauerhaften Datenträgers (bspw. E-Mail) zugeht. SKR Reisen kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser die vertraglichen Reiseerfordernisse nicht erfüllt. Bei der Benennung einer Ersatzperson müssen wir Ihnen die entstehenden Mehrkosten berechnen. Zusätzlich dazu berechnen wir für den Mehraufwand eine Bearbeitungsgebühr von 30 € je Reisenden. Im Falle der Vertragsübertragung haften der ursprünglich angemeldete Reisekunde und der Ersatzteilnehmer als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten.

    Sofern bei Angeboten und Sonderleistungen abweichende Stornierungs- und Buchungsbedingungen genannt sind, gehen diese vor. Bei Stornierungen sind bereits ausgehändigte Flugscheine, Bahnfahrkarten oder Fährtickets zurückzugeben, da ansonsten in jedem Fall der volle Preis berechnet werden muss.

    Ihr Reiseveranstalter SKR

    Wer ist SKR?
    SKR Reisen sind mittlerweile ein Qualitätsmerkmal für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Seit 1979 bietet SKR kleine Reisegruppen mit viel Freiraum und Flexibilität. Abseits vom Massentourismus reisen Sie mit erfahrenen Reiseleitern, die Ihnen Wissenswertes über Land & Leute berichten und sich intensiv um Ihre Bedürfnisse kümmern. Bei den Spanien-Rundreisen entdecken Sie mit bestem Preis und bester Qualität, zu jeder Jahreszeit neue Kulturen, Menschen und Lebensweisen. SKR bietet Rundreisen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Erholung und Entspannung, vor allem authentische Erlebnisse vermitteln. Somit sind die Reisen von SKR eine ideale Ergänzung zu den anderen Spanien-Rundreisen, die wir bereits, seit mehreren Jahrzehnten, erfolgreich in unserem Programm haben.

    SKR Reisen GmbH - Venloer Str. 47-53 50672 Köln - Tel: 0221933720 - eMail: agenturservice@skr.de

    Wann wurde SKR gegründet?
    1979 wurde SKR gegründet.

    Wo ist die Firma SKR?
    SKR hat seinen Sitz in Köln.

    Warum sollte ich eine Reise mit SKR buchen?
    • SKR ist ein sehr verlässlicher und erfahrener Reiseveranstalter aus Köln
    • SKR bietet kleine Reisegruppen mit familiärer Atmosphäre, ab 4 Personen
    • SKR hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und 96% Kundenzufriedenheit!
    • SKR garantiert ausgewählte Unterkünfte und fachkundige, erfahrene Reiseleiter


    Für Sie könnten auch diese Reisen interessant sein: