Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador de Malaga - Gibralfaro **** Parador mit einzigartigen Zimmern Parador mit einer besonderen Lage 


Parador de Málaga Gibralfaro

     
    Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro Parador de Málaga Gibralfaro

    Hotel Parador de Malaga - Gibralfaro ****
    Parador de Malaga Gibralfaro - Balkon Malagas


    Der Parador de Málaga Gibralfaro ist umgeben von Pinien und liegt auf dem Monte Gibralfaro, gegenüber der Alcazaba, einer muslimischen Festung. Von hier aus sieht man auf die Bucht und die Stadt aus einer einzigartigen Perspektive. Gemeinschaftsräume, Gästezimmer und der Swimmingpool auf dem Dach bieten einen herrlichen Ausblick über die Stadt und das Meer. Die Gäste genießen im Restaurant ein einzigartiges gastronomisches Angebot, das sich aus der typischen andalusischen Küche zusammensetzt, zum Beispiel den köstlichen frittierten Fischen auf die Art Málagas.

    Das aus Stein errichtete Hotelgebäude liegt direkt neben dem Schloss von Gibralfaro, am besten Standort für die Besichtigung der Stadt und für das Ausüben von Sportarten wie Golf oder Tennis in den nahegelegenen Einrichtungen des Paradors del Golf. In Málaga ist die Besichtigung des Geburtshauses und der Stiftung Pablo Ruíz Picasso, in der über 230 Werke des Malers ausgestellt sind, ein unbedingtes Muss. Die Alcazaba, ein Festungspalast, der von den muslimischen Herrschern der Stadt erbaut wurde, und die Kathedrale Encarnación, die an der Stelle erbaut wurde, an der sich während der acht Jahrhunderte muslimischer Herrschaft einst die Moschee Aljama befand, sind ebenfalls obligate Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Lediglich sechs Kilometer von Málaga entfernt, in der hübsche Ortschaft Rincón de la Victoria, liegen die Höhlen „Cuevas del Tesoro“, die vom Meer aus der Steilküste gewaschen wurden - eine Naturschönheit, die man sich unbedingt ansehen sollte.

    Málaga und seine lichte und schöne Umgebung sind ein perfekter Balkon über dem Mittelmeer, ein wunderbares Erlebnis, bei dem eine angenehme durchschnittliche Jahrestemperatur und die Lebensfreude Andalusiens garantiert sind.


    Der von Pinien umgebene Parador erhebt sich auf dem Berg Gibralfaro gegenüber der Alcazaba, der maurischen Festung. Von hier aus erblickt man aus einer einzigartigen Perspektive die Bucht und die Stadt Málaga. Die Lage des neben der Burg Gibralfaro errichteten Steingebäudes ist ideal, um Málaga zu besuchen und auf den nahe gelegenen Anlagen des Parador del Golf unzählige Sportarten, u. a. Golf und Tennis, zu betreiben.

    Von den Gemeinschaftsräumen, den Zimmern und dem Swimmingpool auf der Dachterrasse, die alle einen hervorragenden Komfort bieten, hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt und das Meer. Das Restaurant ist ein exzellentes Aushängeschild für die andalusische Küche und bietet, neben anderen Gerichten, die fritura de pescaítos a la malagueña (frittierte Meerestiere).

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador de Malaga - Gibralfaro ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 76
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 33
    • Anzahl DZ mit Doppelbett: 5
    • Behindertengerechter Zugang: Nein
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Mietsafe
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Telefon
    • Internet (W-LAN)
    • Fön
    Außenanlage:
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Parkplatz (Kostenlos)


    Entfernungen vom Parador de Malaga - Gibralfaro ****

    • Flughafen Malaga: 10km
    • Nächster Hafen: 3km
    • Nächster Bahnhof: 3km
    • Nächster Golfplatz: 3km
    • Malaga: 3km - Sehenswert: Alcazaba Kathedrale, geburtshaus und Stiftung Pablo Ruiz Picasso
    • Rincon de la Victoria: 6km - Sehenswert: Tesoro-Höhlen
    • Mijas: 25km
    • Adrales: 40km
    • Antequera: 45km


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador de Malaga - Gibralfaro **** entfernt?


    Aktivitaeten

    • Golf, Reiten, Wandern, Paragleiten, Segeln, Tauchen, Schlauchbootverleih, Schwimmen,Bootsfahrten

    Standort Parador de Malaga - Gibralfaro ****


    Der auf dem Berg Gibralfaro gelegene Parador de Málaga mit Ausblick auf die im Hintergrund liegende Stadt Málaga und ihre Bucht am Horizont, bildet die romantisch Umgebung des Ortes und damit den idealen Rahmen für ein Abendessen mit Ihrem Partner. Das gastronomische Angebot basiert auf Fischgerichten und viel Obst und Gemüse aus der Region Axarquia, setzt gleichzeitig aber auch auf die Qualität guten Fleisches. Süßes Gebäck bildet einen wunderbaren Abschluss für jede Gelegenheit.

    Zu unseren Spezialitäten gehören die kalten Suppen, Gazpachelo Malagueño, Zoque und Ajoblanco, Tomaten- und Mandel-/Knoblauchsuppen. Auf unserer Speisekarte gibt es auch Alternativen für Kinder, Zöliakiekranke, Diabetiker und Vegetarier, unter anderem. Kommen Sie und genießen Sie ein einzigartiges gastronomisches Erlebnis, an einem Ort mit einem außerordentlichen Ausblick, an dem jede Einzelheit sorgfältig vorbereitet wird.

    Restaurante Parador de Málaga Gibralfaro

    Art der Küche: Traditionelle Mittelmeerküche

    Spezialitäten im Parador: Kalte Tomatensuppe auf die Art Málagas und Zoque und kalte Mandel- Knoblauchsuppe auf die Art Málagas

    Speiseräume: Restaurante, cafetería, terraza, terraza al aire
    Öffnungszeiten: Cafeteria: 11:00 - 00:00 / Frühstück: 08:00 - 11:00 / Mittagessen: 13:30 - 16:00

    Die Weinkarte - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine

    • Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.
    Eine Rundreise zu den Museen von Málaga

    Museen und noch mehr Museen – das hat die Küstenstadt Málaga in Andalusien als bedeutendes Kulturreiseziel neben Sonne und Strand zu bieten.
    Von Thyssen bis Picasso über das Pompidou - diese drei Namen lassen die Stadt zu einem bevorzugten Ort für kunstinteressierte Besucher werden.

    Das Picasso-Museum Unser erster Museumshalt führt ins Stadtzentrum, zum Palacio de Buenavista, einem umgebauten und optimal für die Ausstellung der Kunstwerke dieses genialen Künstlers geeigneten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Picasso prägt jeden einzelnen der Ausstellungsräume in dieser Pilgerstätte für Kunstliebhaber. Hier finden sich Kunstwerke und Ausstellungsstücke dieses universellen Künstlers, der über die Malerei hinaus seine Fähigkeit zu jeder Art des künstlerischen Ausdrucks bewies. Die ständige Sammlung gilt als wahres Kleinod dieser Stadt.

    Das Carmen-Thyssen-Museum In der Straße Compañía befindet sich das Thyssen-Museum, ein Ausstellungsraum, in dem neben der Dauerausstellung auch von der mit dem Museumsmanagement betrauten Stiftung temporäre Ausstellungen mit Kunstwerken der besten Maler der Geschichte gezeigt werden.

    Das römische Theater von Málaga
    Zu Füßen der spektakulären arabische Festung, der Alcazaba von Málaga, und für den Publikumsverkehr zugänglich, liegt in einem der meistbesuchten Viertel der Stadt das von Caesar Augustus im ersten Jahrhundert v. Chr. erbaute Theater. Dort befindet sich auch ein Informationszentrum, in dem der Bau des Theaters in allen Einzelheiten erklärt wird. Die Anlage blieb im Laufe vieler Jahrhunderte erhalten und genießt heute den Ruf als äußerst wertvolle Sehenswürdigkeit Málagas.
    Am Tag ist das römische Theater wunderbar, nachts wird ihm jedoch durch die Beleuchtung noch ein zusätzlicher Zauber verliehen.

    Das Centre Pompidou Málaga
    Im März 2015 wurde das Kunst- und Kulturangebot der Stadt durch einen weiteren Kunstraum mit der Erfahrung des französischen Hauptsitzes im Management von Kunst und Kulturgütern vervollständigt. Das Pompidou Paris brachte einen Teil seines Fundus anhand von verschiedenen Kunstsammlungen und Sonderausstellungen in die andalusische Stadt. Das Museum zieht als bunter Farbwürfel mitten auf der Strandpromenade von Málaga alle Aufmerksamkeit auf sich.

    Aber Málaga beherbergt noch viele weitere Museen in den Straßen einer Stadt, die sich optimal als Reiseziel für eine Kurzreise oder einen längeren Urlaub eignet. Ganz gleich, welches Programm Sie wählen, hier haben Sie einen Parador zum Übernachten für ein abgerundetes Erlebnis:
    Der Parador de Málaga Gibralfaro steht direkt neben einem weiteren Museum, dem Schloss Gibralfaro
    Strand und Sonne auf einer dreitägigen Spritztour nach Málaga in den Parador de Gibralfaro

    Freuen Sie sich auf eine Rundreise nach Málaga, eine Stadt, die knapp fünf Autostunden von Madrid entfernt liegt und in wenig mehr als zweieinhalb Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug AVE vom Madrider Bahnhof Atocha aus zu erreichen ist. (Informieren Sie sich hier über weitere Abreisebahnhöfe und den Zugfahrplan).

    In Málaga stehen zwei ideale Paradores: die Hotels Málaga Golf und Gibralfaro. Beide eignen sich wunderbar für eine dreitägige Spritztour: Sie verfügen über einen Swimmingpool, Stellplätze für Ihr Fahrzeug, eine Terrasse, Suiten, Restaurants mit vielen Köstlichkeiten und unglaubliche Ausblick. Sie müssen sich nur entscheiden, ob Sie lieber auf einem Golfplatz mit direktem Zugang zum Strand oder auf der Höhe eines Gipfels mit einem herrlichen Panoramablick übernachten möchten. Ganz gleich, wofür Sie sich entscheiden, bei Paradores liegen Sie immer richtig.

    Lesen Sie das von uns empfohlene nachstehende Programm aufmerksam durch, damit Sie Ihre kurze Reise maximal genießen können, wenn Sie beschließen sollten, im Parador Málaga Golf zu übernachten.

    1. Tag: Genießen Sie die Einrichtungen des Paradors de Gibralfaro
    Wenn Sie gerne in Ihrem Parador de Gibralfaro nahe der Altstadt von Málaga wohnen möchten und die sportlichen Möglickeiten des Parador de Golf nutzen wollen, ist dies auf Nachfrage möglich. Der Parador de Málaga Golf ist nur 15 Kilometer vom Parador de Gibralfaro entfernt.

    Bei Ihrer Ankunft im Parador de Málaga Golf empfehlen wir Ihnen, zunächst den Ausblick auf den Strand, zu dem ein beinahe ausschließlich privater Zugang besteht, zu genießen. Dieses Hotel steht wirklich direkt am Strand! Natürlich sollten Sie sich auch die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den großartigen 18-Loch Golfplatz (ein Entwurf von Simpson & Colt) zu nutzen – ein spektakulärer Platz, auf dem Sie sich beim Golfspiel richtig ausleben können. Wenn Sie eher ein Tennisfan sind, dann stehen Ihnen im Hotel Tennisplätze zur Verfügung. Ziehen Sie es jedoch vor, sich in die Sonne zu legen und ein wenig zu schwimmen, dann genießen Sie den Swimmingpool mit Blick auf den Golfplatz und das Mittelmeer.

    Nach diesem ersten Tag, an dem Sie Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgegangen sind, empfehlen wir Ihnen das Restaurant des Paradores, in dem Sie sich vom Team des Küchenchefs Herrn Juan Antonio Aguilar verwöhnen lassen können. Er ist der Leiter dieses Speiseraums, in dem die Gastronomie zu einem Erlebnis wird. Sie sollten unbedingt die Cremesuppe aus kleinen Kaisergranaten sowie die Vorspeisen des Paradores probieren – ein gastronomisches Vergnügen mit köstlichen Appetithappen.

    2. Tag: Ein Rundgang durch die Geschichte
    Am zweiten Tag Ihrer Kurzreise sollten Sie unbedingt die arabische Festung, die Alcazaba und das Schloss von Gibralfaro in der Stadt Malaga aufsuchen. Das Schloss mit seiner kleinen Waffen- und Rüstungssammlung kann besichtigt werden. Für einen Besuch der beeindruckenden arabischen Festung, der Alcazaba von Málaga, sollte man sich zweifellos mehr Zeit lassen, um die gepflegten Gärten und Innenhöfe zu genießen.

    Für den Zugang zu beiden Schlössern kann eine kombinierte Eintrittskarte erworben werden; beide Schlossanlagen liegen nicht direkt nebeneinander. Erst nach der Besichtigung einer Burg kann die andere aufgesucht werden.

    3. Tag: Museumsbesuche
    Genießen Sie den letzten Morgen im Parador bei einem entspannten Frühstück in unserem Restaurant mit Ausblick auf das Meer – Sie werden von unserem Frühstücksbuffet begeistert sein! Machen Sie einen Strandspaziergang und sammeln Sie Kräfte für einen Einkaufsbummel im direkt dem Parador gegenüberliegenden Einkaufszentrum (Outlet) und gönnen Sie sich etwas!

    Vor Ihrer Abreise sollten Sie der Stadt Málaga einen letzten Besuch abstatten und die verschiedenen Museen aufsuchen:
    • Das Picasso Museum und die Stiftung des Geburtshauses von Picasso
    • Das Zentrum für zeitgenössische Kunst (Centro de Arte Contemporáneo) in Málaga
    • Das MIMMA Museo Interactivo de la Música de Málaga
    • Das Museum Aborania Aula del Mar

    Weitere Museen finden Sie hier
    Wenn Sie Parador de Gibralfaro wohnen und gerne eine Partie Golf spielen möchten, fragen Sie an Ihrer Rezeption ob und wann es möglich ist.
    Der Golfplatz des Paradors de Málaga Golf mit einer besonders privilegierten Lage, befindet sich mitten im Herzen der Costa del Sol direkt an der Küste; nur ca. 10 Min. vom internationalen Flughafen von Málaga und der Stadt selbst entfernt. Mit den Jahren wurde aus diesem ältesten Platz Andalusiens ein sehr schwieriger Parcours für den erfahrenen Golfspieler und ein zugänglicher Platz für alle Liebhaber dieser Sportart.

    Die Geschichte des Platzes reicht bis in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück und sind mit der britischen Königsfamilie eng verbunden; vor allem mit der Prinzessin Beatriz von Battenberg, der Mutter von König Viktoria Eugenia, die einen Teil des Jahres in der Gegend verbrachte und den Bau des Clubs maßgeblich förderte. Im Jahr 1925 begann man unter der technischen Leitung von Harry Sephard Colt, der auch den Platz von Wentworth anlegte, mit den Arbeiten am ursprünglichen Platz, der 9 Löcher umfasste. Später dann wurde unter der Leitung und auf der Grundlage von Entwürfen des bekannten Architekten Tom Simpson, aufgrund dessen Planung die bedeutenden und anerkannten Plätze Turnberry, Muirfield und Ballybunion entstanden, der Platz bis auf 18 Löcher erweitert. (6.173 m par 72).

    Zurzeit bietet der Paradors de Málaga Golf die folgenden Einrichtungen an:
    • 9-Loch-Links (ein Handicap ist nicht notwendig).
    • 9-Loch Picht & Putt (ein Handicap ist nicht notwendig).
    • Eine Golfschule mit offiziell anerkannten Experten und Video-Unterstützung.
    • Einen reservierten Bereich für professionelle Spieler und ihre Gruppen.


    Weitere Informationen finden Sie beim Parador de Málaga Golf.
    Gehen Sie auf Entdeckung in die warmen arabischen Bäder in den Paradores: Parador de Córdoba, Parador de Jaén, Parador de Ronda, Parador de Granada und dem Parador de Málaga.

    Der Sommer ist vorbei und der Herbst ist gekommen, um zu bleiben. Können Sie sich vorstellen, im warmen Wasser eines ehemaligen arabischen Bades zu schwimmen? In Spanien gibt es einige, in denen man das geschichtliche Erbe spüren kann, vor allem im Süden der Halbinsel. Die Ruinen mehrerer ehemaliger Badehäuser sind für Besucher zur Besichtigung geöffnet, während man in anderen eine Welt voller Stimmungen zur Entspannung und zur Erholung vom Alltag finden kann.

    Ehemalige arabische Bäder
    In der frühen islamischen Kultur war ein Besuch des Badehauses eine religiöse Pflicht, die vor den Gebetstagen erfüllt werden musste. Die meisten Menschen hatten jedoch kein eigenes Bad in der Wohnung, deshalb dienten die öffentlichen Bäder bzw. Hammans nicht nur der Hygiene, sondern waren auch soziale Treffpunkte. Die Bäder waren mit mehreren, unterschiedlich warmen Wasserbecken sowie mit Entspannungsräumen ausgestattet.

    Nicht weit vom Parador de Jaén befindet sich das Thermalbad Baño del niño. Die 450 m2 große Anlage gehört zu den größten Spaniens. Das Bad stammt aus dem 11. Jahrhundert und liegt im Untergeschoss des Palastes Villardompardo aus dem 16. Jahrhundert. Jährlich wird es von ca. 55.000 Besuchern besichtigt.

    Das ganz in der Nähe des Paradors de Ronda, gelegene arabische Bad gehört zu den besterhaltenen. Es wurde im 13. Jahrhundert erbaut und seine Bögen tragen eine herrliche Decke, die an einen Sternenhimmel erinnert. Leicht kann man sich vorstellen, welch entspannendes Erlebnis das tägliche Bad in dieser Umgebung vor Jahrhunderten gewesen sein muss.

    Moderne arabische Bäder
    Wenn Sie selbst ein arabisches Bad genießen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Übernachtung im Parador de Granada. Von dort ist es nicht weit bis zum Hammam Al Andalus. Die zu Füßen der Alhambra in einem antiken Gebäude aus dem 13. Jahrhundert auf den Überresten eines ehemaligen arabischen Bades untergebrachte Anlage verspricht ein ganz besonderes Erlebnis.

    Ferner befindet sich auch der Parador de Cordoba in der Nähe von arabischen Bädern, die auch heute noch dem Besucher zur Nutzung offen stehen. Denken Sie also nicht länger darüber nach, unternehmen Sie eine Spritztour und genießen Sie es, in die herrlichen Bäder einzutauchen und eine entspannende Massage auf dieser Zeitreise zu genießen.
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador de Malaga - Gibralfaro ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.