Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Paradores Spanien

Hotel Parador de Nerja **** Parador für Familienurlaub Parador für Golfurlaub Parador für Strandurlaub Parador mit einzigartigen Zimmern Parador mit einer besonderen Lage 



     

    Hotel Parador de Nerja ****
    Dieser Parador liegt im malerischen Nerja, ein Balkon über dem Meer


    Auf der Höhe der Steilküste, direkt am Meer von Malaga, zwischen herrlichen Stränden, hat der Parador de Nerja seinen Standort. In dieser Gegend ist, wie Sie wissen, der Sommer blau, abenteuerlich und wunderschön. Das Hotel heißt seine Gäste mit einer üppigen Gartenanlage willkommen, deren Grüntöne sich mit einem harmonischen Farbenspiel vom blauen Schwimmbad abheben. Das Interieur des Hotels ist weitläufig und lichtdurchflutete, komfortabel und beinahe alle Gästezimmer besitzen eine Terrasse mit Blick aufs Meer. Die Zimmer einer höheren Preisklasse besitzen einen spektakulären Ausblick aufs Mittelmeer, die Berge der Sierra Almijara und die schöne Steilküste.

    Nerja ist eines der bedeutendsten Urlaubsziele an der Costa del Sol. Hier befinden sich unvergessliche Plätze wie die Höhlen von Nerja, die aus zahlreichen unterirdischen Hallen bestehen, wie beispielsweise die Säulen des Herkules, Arena, die Halle Cabra Hispánica, der Inmensidad, des Balletts, des Wasserfalls oder die des Cataclismo. Diese letzte ist die größte von allen Sälen und besitzt eine enorme, 45 m hohe Säule mit einem Durchmesser von 20 m und einem Umfang von 64 m. Im Guinness-Buch der Rekorde ist sie als die größte Säule der Welt eingetragen. In der Balletthalle findet jedes Jahr im Juli ein Musik- und Tanzfestival mit den bekanntesten internationalen Künstlern statt.

    Weitere interessante Orte in der Gegend sind die schöne Steilküste von Maro sowie der Balkon von Europa, ein Aussichtspunkt, von dem sich ein herrliches Panorama auf die ganze Küste bietet. Es sind alles zweifellos Plätze, in die man sich verlieben wird und die geschaffen sind, um niemals vergessen zu werden.


    Der Parador de Nerja ruht auf einer Steilküste am Meer, in einer Umgebung, die sehr dazu geeignet ist, die Küste und schönen Ecken der Natur zu geniessen, die die Gegend zu bieten hat, sowie den Strand von Nerja, zu dem man in einem einzigartigen Personenaufzug gelangt. Bei der Auffahrt zum Gebäude sieht man einen wunderschönen Garten, dessen Grün einen schönen Hintergrund für das Blau des Pools bietet.

    Die geräumigen und lichterfüllten Innenräume erfreuen sich eines hohen Komforts und weisen elegante Ausstattungsdetails auf. Alle Zimmer des Hotels verfügen über grosse Terrassen, die zum Meer hin ausgerichtet sind (mit Ausnahme der normalen Zimmer). Die Zimmer der höheren Kategorie bieten ausserdem eindrucksvolle Blicke über das Mittelmeer und die Berge der Sierra Almijara, sowie auf die schöne Steilküste dieses wilden Küstenabschnitts von Malaga.


    Hier geht es zu einer ausführlichen Information zu dem Parador de Nerja **** und dem Ort Nerja
    Zu dem Parador de Nerja **** und dem Ort Nerja gibt es ausführlich Informationen in den Parador-Geschichten.

    HYGIENEKONZEPT


    Ihr Reiseveranstalter bei diesen Paradores & Paradores-Rundreisen-Angeboten ist das Spanische Unternehmen Paradores de Turismo de España S.M.E.,S.A.
    Die Adresse ist PARADORES DE TURISMO DE ESPAÑA, S.M.E. S.A., Calle José Abascal, 2-4, 28003 Madrid, Steuernummer: CIF A-79855201. Die Paradores & Paradores-Rundreisen werden vermittelt durch Schlosser-Reisen GmbH.

    Ausstattung im Hotel Parador de Nerja ****


    Allgemein:
    • Anzahl Betten gesamt: 196
    • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 84
    • Anzahl DZ mit Doppelbett: 12
    • Anzahl DZ mit Salon: 2
    • Behindertengerechter Zugang: Ja
    • Unterstützung für ältere Menschen
    • Haustiere erlaubt: Nein
    • Devisentausch: Ja
    • Kreditkartenakzeptanz: Ja
    Ausstattung:
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsraum
    • Lift
    • Internet in Gem.-Räumen
    • Mietsafe
    Zimmer:
    • Klimaanlage
    • Zentralheizung
    • Minibar
    • Fernseher
    • Telefon
    • Internet (W-LAN)
    • Fön
    Außenanlage:
    • Garten
    • Schwimmingpool im Sommer
    • Tennisplatz
    • Paddelplatz


    Entfernungen vom Parador de Nerja ****

    • Flughafen Malaga: 70km
    • Nächster Hafen: 55km
    • Nächster Bahnhof: 55km
    • Nächster Golfplatz: 25km
    • Nerja - Sehenswert: Historischer Stadtkern, Aussichtspunkt Balcón de Europa
    • Höhlen von Nerja: 3km
    • Frigiliana: 6km - Sehenswert: Historischer jüdisch-maurischer Stadtkern
    • Almunecar: 23km - Sehenswert: Sommerfrische, Strände, Besichtigung des kulturellen Malagas


    Welcher Parador ist maximal 250km vom Parador de Nerja **** entfernt?


    Aktivitaeten

    • Schwimmen, Ausflüge mit dem Geländewagen durch das Gebirge, Reittouren, Paragleiten, Mountainbiking, Bootsausflüge, Angeln, Tauchen, Motorwassersport, Wassertreten, Tennis

    Standort Parador de Nerja ****


    Kommen Sie und genießen Sie die traditionelle andalusische Küche im Besonderen die der Region Axarquía Malagueña. Wir überraschen Sie im Parador de Nerja mit typischen Gerichten, die mit Mittelmeer-Muräne, Anchovis, weißen Garnelen und tropischen Früchten zubereitet werden. Aus diesen hochwertigen Zutaten entstehen Speisen wie Anchovis in Marinade, Sardinenspieße, Avocadosalat mit gesalzenem und getrocknetem Thunfisch und weißen Garnelen aus Málaga, Mittelmeer-Muräne aus dem Ofen mit Kartoffelmedaillons sowie frittierte kleine Fische. Zur Begleitung dieser Köstlichkeiten empfehlen wir einige unserer süßen Weine mit der Herkunftsbezeichnung Montes de Málaga.

    Der Parador de Nerja lädt Sie ein, unsere Küche kennen zu lernen, in der ein starker arabischer Einfluss mit vielen Gewürze, Trockenfrüchten und Gemüsen spürbar ist. Bereichert wird die Gastronomie durch die kulinarischen Aspekte Andalusiens, der Mancha und des Levante. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns diese köstliche gastronomische Erfahrung machen möchten.

    Restaurante Parador de Nerja

    Art der Küche: Regionalle Mittelmeerküche

    Spezialitäten im Parador: Zoque malagueño (kalte Tomatensuppe mit Schinken und Thunfisch), Paellareis mit einem halben Hummer, Avocadosalat mit gesalzenem und getrocknetem Thunfisch und weißen Garnelen aus Malaga, Mittelmeer-Muräne aus dem Ofen mit Kartoffelmedaillons

    Speiseräume: Restaurant, Cafeteria, Tapas & Copas Bar „Maro“, Terrasse, Poolbar
    Öffnungszeiten im Parador de Nera: Cafeteria: 11:00 - 24:00 / Frühstück: 08:00 - 11:00 / Mittagessen: 13:30 - 16:00 / Abendessen: 20:00 – 23:00

    Die Weinkarte - ein Einblick in das spanische Weinangebot
    Das wichtigste Anliegen, das wir mit unserer Weinkarte verfolgen, besteht darin, den Gästen jederzeit den besten Wein anzubieten. Deshalb wurde diese Weinkarte entwickelt, auf der die einzelnen Weine der entsprechenden Kategorie zugeordnet werden:
    • Harmonie und Ausgewogenheit
    • Sekt und Champagner
    • Weißweine
    • Roséweine
    • Rotweine

    • Je nach Parador sind auf der Weinkarte zwischen 15 und 90 Weine vertreten, bei denen vor allem regionale Weine im Vordergrund stehen.
    Ein Abenteuer in der Höhle von Nerja

    Die Höhle von Nerja ist eine geologische Kostbarkeit, die in dieser Größe und Gestaltung ziemlich einmalig ist. Für die mit ihrem Erhalt betraute Stiftung arbeitet ferner als Führer Miguel Joven. Der Schauspieler, der damals in der spanischen Fernsehserie Verano Azul die Rolle des frechen blonden Jungen mit Namen Tito spielte, ist einer der Mitarbeiter, der die Geheimnisse dieser Höhle - ein wahres Kleinod der Natur - am besten kennt. Von Nieto wird eine exklusive, besonders lohnende nächtliche Höhlenführung angeboten, denn in die Geschichtskenntnisse werden köstliche Anekdoten über die Fernsehserie eingeflochten. Ein Erlebnis, von dem Sie zweifellos begeistert sein werden. Fragen Sie im Parador de Nerja nach Informationen zum Ticketkauf und den Öffnungszeiten.

    Die Höhle befindet sich ganz in der Nähe des Paradors de Nerja. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Übernachtung in dieser Einrichtung für ein rund um wunderbares Erlebnis. Unsere Mitarbeiter im Hotel werden Sie auf Wunsch gerne über die Buchung der privaten Höhlenbesichtigungen mit Miguel Joven informieren.

    Denken Sie daran, die Gastronomie im Parador de Nerja sowie die unglaublich schönen Ausblicke auf die Gartenanlage mit dem Aussichtspunkt über dem Strand Playa de Burriana zu genießen, ist ein tolles Reiseangebot!

    Genießen Sie auch die Natur in und um Nerja, Infos gibt es beim Parador de Nerja

    Neben der Höhle befindet sich der botanische Garten von Nerja, direkt am Rande des einzigartigen Naturparks Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama, wo traditionelle Kulturpflanzen wie Cherimoya, Avocados und Mangos wachsen sowie eine mit den klimatischen Bedingungen angepasste Pflanzenwelt mit Pinienwäldern und Steineichen oder verbunden mit speziellen Böden und Ansammlungen wie Orchideen.

    Von November bis März findet man Gruppen, die Trekking- und Motorradtouren durch die Natur genießen. Nerja und die ganze Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Mutigsten und auch für diejenigen, die gerne am Strand relaxen. In der Nähe der Höhle von Nerja befindet sich ein Weg, der zu dem Brunnen Fuente del Esparto hinaufführt. Sein Name geht auf die Fülle des Espartogras zurück. Und als Belohnung? Trinken Sie frisches Wasser aus den Bergen. Die Strecke ist etwa 6 km. Der ideale Plan, um einen Tag in der Natur an der frischen Luft zu verbringen. Anschließend entspannen Sie sich im Parador de Nerja.
    Der Aufenthalt im Parador de Nerja ist ein Fest, finden Sie es und genießen Sie es

    Nur einen Schritt von der Steilküste entfernt braust das Meer und sein Rauschen reicht bis in die Gästezimmer. Von dort aus lassen sich die Schlucht und die Unendlichkeit des Meeres erahnen. Diese Landzunge diente von alters her als Wachtturm über dem Meer. Von hier aus drangen Stürme, Gewitter und Piraten ein. An der Küste erhebt sich direkt am Meer neben vielen anderen Wachtürmen - als handele es sich um einen weiteren - der Parador de Nerja. Mit beeindruckenden Ausblicken steht er über dem Mittelmeer, der Steilküste und dem Gebirge. Es gibt keinen Korsaren, der sich einen solchen Schatz nicht entgehen lassen würde. Sie brauchen nur auf einen der Balkone zu gehen und die traumhafte Landschaft zu genießen.

    Der Ort Nerja wurde bereits im Altertum besiedelt, zu einer Zeit, als noch nicht einmal die Schrift erfunden war. Die ersten Bewohner wählten diesen privilegierten Ort, an dem der Himmel blau und die Sommer lang und intensiv sind. Sie kamen vor 42.000 Jahren, vom guten Klima angezogen, hierher. Dort befindet sich der Parador, der einzige der Hotelkette, von dem aus über einen Aufzug ein direkter Zugang zum Strand besteht. Denn der feine weiße Sandstrand ist vom Hotel durch eine schroffe Steilküste getrennt. Oben, auf der Höhe, liegt ein wunderbar gepflegter Mittelmeergarten, dessen grüner Farbton in wunderbarem Kontrast zum Blau des Swimmingpools und der Farbe des Mittelmeeres steht. Im Interieur verströmt der Parador in komfortablen Gemeinschaftssälen und Gästezimmern mit Terrasse ein andalusisches Flair und ehrt die bewunderte Gegend mit einem Wasserspeicher mitten im Hof, der an die Eroberung von Al-Andalus erinnert.

    In der Abenddämmerung mit erleuchtetem Wasserspeicher, glänzendem Swimmingpool und sanftem Meer wird der Aussichtspunkt über dem alten Mare Nostrum zu einem idyllischen Speiseplatz unter leuchtenden Sternen mit einer sanften Meeresbrise und dem leichten Rauschen der Wellen. Auf den Tischen werden die feinsten Speisen, zubereitet aus Früchten von Meer und Land und wunderbarem Olivenöl, in Begleitung köstlicher Weine serviert. Der Reisende kann dann den Wunsch der alten Bukanier, an einer Küste am Rande des Paradiesgartens zu leben, bestens nachempfinden.
    Ein Kurzurlaub im Parador de Nerja

    Suchen Sie ein Reiseziel mit Blick aufs Meer? Ist es für Sie nicht von Bedeutung, ob es Sommer oder Winter ist, Hauptsache die Temperatur ist angenehm? Suchen Sie ein Hotel, in dem sich am Abend der beste Ausblick auf die Küstengegend Málagas bietet?

    Was Sie suchen, finden Sie wahrscheinlich in Nerja, einem Ort, in dem praktisch das ganze Jahr über die Sonne scheint und auch der Winter optimal für eine Kurzreise ist. Nerja, das mehr ist als ein reiner Badeort. Er bietet eine Gegend voller Geschichte, historischer Gebäude, Kultur und Vergnügen für alle, die eine andere Reise suchen. Im Parador de Nerja haben Sie den idealen Ort um zu entspannen und zu genießen.

    1. Tag: Die Höhle von Nerja
    Wenn Sie noch nie eine Höhle besichtigt haben, ist das die Gelegenheit für Sie, denn gerade in dieser Ortschaft an der Küste Málagas, knapp 10 Minuten vom Parador de Nerja entfernt, befindet sich eine beeindruckende Höhle, die jedes Jahr tausende Besucher anzieht, die ihre Geheimnisse entdecken möchten.

    Während des Höhlenbesuchs vergeht der Morgen wie im Flug. Unsere Empfehlung lautet deshalb, sich zur Mittagszeit im Restaurant des Paradores de Nerja verwöhnen zu lassen und die gastronomischen Köstlichkeiten mit Produkten aus der Region zu kosten.

    An ein Gericht werden Sie sich immer erinnern, an den Reis mit Hummer - bei schönem Wetter können Sie es sogar auf der Terrasse mit Blick aufs Meer,genießen. Der Augenblick wird einmalig sein! Die Mitarbeiter vom Parador de Nerja werden Sie nach Kräften verwöhnen in einem Hotel mit einem wunderschönen und liebevoll gepflegten Garten, den Sie besuchen, und dabei den Hinweisschildern und zahlreichen Erläuterungen in der Anlage folgen können.

    Die Höhle von Nerja ist ein absolutes Muss, wenn Sie dieses Reiseziel wählen, aber wir verweisen auch darauf, dass es in der Umgebung von Nerja noch viel mehr zu entdecken gibt, als Sie sich vorstellen können.

    2. Tag: Die Route durch die Axarquía
    Sagt Ihnen die Bezeichnung Wein aus der Axarquía etwas? Haben Sie schon einmal an einer Weinlese teilgenommen? Hier ist sie aufgrund der geographischen Gegebenheiten ein besonderes Ereignis, denn die Rebstöcke stehen auf sehr steilen Berghängen, an denen keine Maschinen arbeiten können und deshalb die Arbeiter gezwungen sind, ihre Kiepen voller Trauben selbst zu tragen.

    Wenn Sie das Glück haben, dass Ihre Kurzreise in die Zeit der Weinlese fällt, sollten Sie sich diese jahrtausendealte Arbeitstechnik ansehen. Es lohnt sich, Sie werden die Szene immer in Erinnerung behalten.

    Wenn Sie außerhalb der Weinlese reisen, lohnt sich ein Besuch in der Gegend ebenfalls. Sie werden sehen, wie viele Weinberge es in der Gegend der Axarquía gibt. Der Ausblick auf die Landschaft während des Sonnenuntergangs beim Genuss eines der köstlichen Weine ist unvergleichlich.

    3. Tag: Von weißen Dörfern und Straßen, die märchenhaften erscheinen
    Kaum 20 Minuten vom Parador de Nerja entfernt liegt die Ortschaft Frigiliana, ein kleines Dorf mit besonderem Charme. Seine kleinen steilen Gassen wurden in einen Berghang gebaut und zeigen Anklänge an die arabische Vergangenheit. Heute besteht das Dorf aus kleinen gekalkten Häusern mit blau gestrichenen Türen, die von innen zu leuchten scheinen, wie man es nur im Süden sehen kann.

    Der kleine Ort ist voller Winkel mit prächtigen Blumen, Geschäften und geheimnisvollen Fenstern, die aus einem Abenteuerfilm stammen könnten. Besuchen Sie unbedingt auch die Zuckerfabrik „El Ingenio”, deren architektonischer Reichtum in den Gemäuern einen Teil der Gemeindegeschichte bewahrt.

    Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels in der Nähe von Nerja gehören das archäologische Museum, der botanische Garten, der Wehrturm sowie die Casa del Apero. Sie sind mit dem eigenen Wagen oder dem Bus leicht zu erreichen.

    Wenn Sie eher einen Aktivurlaub suchen, sollten Sie wissen, dass man in Nerja tauchen kann. Informieren Sie sich im Parador über Tauschschulen und ihr Angebot und dann: Ab ins Wasser!

    Sie wandern lieber? Nerja bietet auch verschiedene Wanderrouten, auf denen man die Natur in der Umgebung genießen kann – lassen Sie sich diese nicht entgehen!

    Und noch eine Bemerkung: Der Parador de Nerja ist einer der zehn Paradores, die von den TripAdvisor-Nutzern zu den besten gewählt wurden!
    Buchungsinformation:
    • Die angegebenen Preise gelten pro Zimmer in Euro.
    • benötigen Sie mehr als ein Zimmer? Führen Sie bitte Ihre Buchung für jedes Zimmer getrennt durch.
    • falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrer Buchung haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.




    Klicken Sie auf den Kalender um Ihr Reisedatum zu bestimmen, wählen Sie anschließend die Anzahl der Übernachtungen und die Anzahl der Personen.



    Kinderermäßigungen für Ihren Familienurlaub in den Parador de Nerja ****

    Januar bis Juni & November bis Dezember
    • 50% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Juli bis Oktober
    • 25% Ermäßigung pro Kind ( 3 bis 12 Jahre ) im DZ der Eltern; maximal 2 Kinder je DZ
    Ausnahmen
    • In der Osterwoche erhalten Kinder ( 3 bis 12 Jahre ) 25% Ermäßigung
    • Während der Ski-Saison ( Dezember bis März ) erhalten Kinder ( 3 - 12 Jahre ) 25% Ermäßigung in folgenden Paradores: Parador de Arties & Parador de Vielha
    Kleinkinder
    • Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung


    Informationen

    Umbuchungen und Namensänderungen:
    • Umbuchungen und Namensänderungen sind nur bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenpflichtig möglich. Die Änderung der Buchung wird erst wirksam, wenn der Kunde, der den Parador gebucht hat, die Bestätigung von Schlosser-Reisen GmbH vorliegen hat.