Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Asturien

Bus-Rundreise – Asturien & Kantabrien 8 Tage

Höhepunkte

  • Asturien & Kantabrien sehenswerte Hauptstädte
  • Picos de Europa Nationalpark mit Seilbahnfahrt
  • Einmalig Covadonga, Santillana del Mar & Bilbao
  • Altsteinzeit Felsmalereien in Tito Bustillo Höhle
  • Comillas & San Vicente de Barquera Fischerdörfer

Das Besondere der Reise

  • Asturiens höchstgelegenes Dorf Sotres
  • Magdalena-Halbinsel eindrucksvoll schön
  • Villavisciosa die Hauptstadt des Apfelweins
  • Enol & Ercina-Seen sind Gletscherlagunen
  • In Potes der lebendige Marktbesuch
  • Die „Dinosaurier-Küste“ entlang wandern
  • Sidra & typische Pintxos kulinarische Spezialitäten


Bus-Rundreise: Bilbao - Cosgaya - Potes - Fuente Dé - Sotres - Covadonga - Cangas de Onís - Ribadesella - Arenal de Moris - Villaviciosa - Oviedo - Llanes - San Vicente de la Barquera - Santillana del Mar - Santander

Asturien und Kantabrien sind zwei Regionen in Nordspanien, die Sie beide mit einer Vielfalt von Sehenswertem erwarten. Die unterschiedlichen Kombinationen, wie der Atlantik und das Hochgebirge, die schönen Strände und die farbenfrohen Häuser, das köstliche Essen und die wilde Natur, überwältigendes Land und liebenswerte Leute. Alle diese tollen Eigenschaften dieser einzigartigen Regionen, bilden eine wunderbare Symbiose. Diese Vielzahl der Gegensätze, die so nah beieinander liegen, finden Sie in keiner anderen spanischen Region.



Asturien und Kantabrien Busrundreise Sonntag Tag 1: Deutschland – Bilbao – Cosgaya
Ihre Anreise nach Nordspanien

Von Frankfurt kommend, fliegen Sie nach Bilbao. Nach Ihrer Begrüßung am Flughafen Bilbao fahren Sie mit Ihren Mitreisenden zu Ihrem ersten Rundreisehotel nach Kantabrien, in das nordspanische Bergdorf Cosgaya. Von hier aus sind es nur ca. 30 Kilometer bis zum Nationalparks Pico de Europa. Beim gemütlichen Abendessen lernen Sie Ihre Reisegruppe und den Reisleiter besser kennen. Sie wohnen zwei Nächte in Cosgaya. (A)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Montag Tag 2: Cosgaya - Potes - Fuente Dé - Cosgaya
Marktbesuch und Altstadt in Portes • Kloster in Santo Torribio • Nationalpark Pico de Europa

Ihr erster Ausflug führt Sie nach dem Frühstück in das mittelalterliche Bergdorf Potes. Stein, Fachwerk und Grün prägen das Bergdorf Potes in den Picos-Bergen. Seit dem Mittelalter ist am Montag in Potes Markttag, eine gute Gelegenheit sich mit den Köstlichkeiten der Umgebung zu versorgen. Mehr als 30 Händler aus der umliegenden Region, bieten hier jede Woche ihre Waren an. Besondere regionale Spezialitäten sind hier der lokale Käse „Queso de Liébana“. Er ist ein Weichkäse, bestehend aus einer Mischung von Kuhmilch, Schafsmilch und Ziegenmilch, der in dem Landstrich Liébana, im Pico de Europa-Gebiet hergestellt wird. Besonders für die langen Winterabende ist der gebrannte Schnaps „Orujo“ empfehlenswert. Sie haben Zeit über den Markt zu schlendern und lokal Köstlichkeiten zu kaufen. Der Bereich um Potes und Liébana ist eine geschützte Lage, die ein fast mediterranes Klima bildet. Somit ist es möglich, dass hier am Rande des Piocs Wein angebaut wird.

Weiter gehen Sie durch die hübschen Gassen der historischen Altstadt und über die alte Brücke des Río Quiviesa. Traditionelle Natursteinhäuser mit Holzbalkonen prägen das Ortsbild. Seit dem Jahre 2019 ist der Potes Mitglied der Vereinigung der schönsten Gemeinden Spaniens.

Die Fahrt geht weiter zum Kloster des Heiligen Toribio (Außenbesichtigung). Das alte Kloster Santo Toribio de Liébana, das im 6. Jahrhundert von dem Bischof von Palencia gegründet wurde, liegt auf einem Hang. Die Fahrt nach Fuente Dé wird manchmal zur Schleichfahrt, weil immer wieder Pferde und Kühe, gemütlich die Straße überqueren. Fuente Dé liegt zentral im Nationalpark am Fuße des Berges Pico de Europa. Die Seilbahn, die seit 40 Jahren Gäste auf den 1800 Meter hohen Berg bringt, benötigt für den Höhenunterschied von 800 Metern, nur vier Minuten. Oben angekommen erwartet Sie ein grandioser Ausblick über den gesamten Nationalpark. Der Gipfel selber besteht aus einer spärlich bewachsenen Landschaft mit vielen Felsen. (F)

(Fahrstrecke: ca. 50 km, Fahrzeit: ca. 1:00h)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Dienstag Tag 3: Cosgaya - Sotres - Covadonga - Cangas de Onís
Wunderschöner Nationalpark Pico de Europa in Asturien

Den heutigen Tag verbringen Sie im Nationalparks Pico de Europa. Das Zentralmassiv Torrecerredo des Hochgebirges des Pico de Europa ist 2.648 Meter hoch und umfasst 646 Quadratkilometer. Der Nationalpark Picos de Europa liegt inmitten des Kantabrischen Gebirges und verteilt sich auf die Provinzen Asturien, León und Kantabrien. In Asturien umfasst er Gebiete der Gemeinden Amieva, Cangas de Onís, Onís, Cabrales, Peñamellera Alta und Peñamellera Baja. Auf einer Höhe von 1049 Meter liegt der Ort Sotres. In dem höchstgelegenen Dorf Asturiens wohnen 203 Einwohner in landestypischen, alten Steinhäusern, umgeben von der ruhigen Bergwelt. In diesen Bergen gibt es viele Höhlen, in denen der hier hergestellte Cabrales-Käse in Ruhe reifen kann.

Gegen Mittag kommen Sie in ein enges Tal, das von Felsen umgeben ist. Hier ist der für Spanier sehr wichtige Wallfahrtsort Covadonga. Der gesamte Wallfahrtskomplex besteht aus einer Basilika, einer sagenumwobenen Höhle und einem Museum. Das Museum von Covadonga bewahrt trotz Einstürzen und Bränden sehr wertvolle Werke der wechselhaften Vergangenheit dieser Region. Das meistbesuchte historische Museum Asturiens erinnert an die Schlacht von Covadonga, die als offizieller Ursprung der Reconquista gilt. Hier in der " Montaña de Covadonga" entstand der erste Nationalpark in Spanien.

Bei Ihrem nächsten Stopp im Lagos-Gebiet werden Sie bei einer Wanderung, die smaragdgrün schimmernden Gletscherlagunen „Lago de la Ercina“ und den Bergsee „Lago Enol“ sehen. Diese traumhaften Naturerscheinungen liegen auf 1078 Meter Höhe und bieten einen großartigen Ausblick auf die imposante Bergwelt mit den saftigen, grünen Wiesen, die einen schönen Kontrast zu den schroffen Karstfelsen bieten. Der Legende nach, kämpfte hier, im Jahre 722 der legendäre Gründer des Königreichs von Asturien Pelayo gegen einen Trupp Mauren. Himmlische Unterstützung kam von einer Jungfrau, die die Pfeile der verhassten maurischen Eindringliche auffing und mit tödlicher Wucht zurück auf die Feinde schleuderte. Diese Schlacht markiert den Anfang der Reconquista, also der Wiedereroberung der Iberischen Halbinsel von den islamischen Eindringlingen aus Nordafrika. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit, das Meer zu sehen. (6 km, Gehzeit: 2-3 Std., +/- 235 Höhenmeter auf ca. 1000 Meter Höhe). Cangas de Onís ist Ihr nächster Übernachtungsort, den Sie am Abend erreichen. (F)

(Fahrstrecke: ca. 75 km, Fahrzeit: ca. 2:10h)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Mittwoch Tag 4: Cangas de Onís - Ribadesella - Arenal de Moris - Villaviciosa - Oviedo
Das grüne Spanien - Costa Verde • Wanderung an der Dinosaurierküste

Heute fahren Sie in die alte Universitätsstadt Salamanca, die inmitten einer weiten, hügeligen Landschaft gelegen ist. Hier befindet sich eine der ältesten Universitäten Europas. Gegründet wurde sie 1257 und ist neben Bologna, Oxford und Paris sogar einer der ältesten Universitäten der Welt.

Die Altstadt von Salamanca wurde 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Bei Ihrer Stadtführung durch die Straßen von Salamanca kommen Sie in den Genuss der jahrhundertealten Vergangenheit, der bedeutenden Kunst und des umfangreichen Wissens einer Stadt, die weltweite Berühmtheit erlangt hat. Sie bekommen Einblicke in die Stadtgeschichte, mit der vielfältigen, plateresken Renaissance-Architektur. Entdecken Sie wertvolle Sehenswürdigkeiten der Stadt, deren tägliches Leben auch heute noch von den Studenten geprägt wird. Sie erkunden die Höhepunkte Salamancas. Dazu gehören die Alte Kathedrale aus dem 13.Jahrhundert und die Neue Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert (Besichtigung inklusive), die in unmittelbarer Verbindung stehen, sowie die Universität (inklusive). Die prachtvolle Plaza Major ist ein wunderschöner Platz, auf dem die Alteingesessenen und Studenten gerne verweilen. Dann sind da noch die berühmte Casa de las Conchas, das sogenannte Muschelhaus und das „Haus der Toten“ (beides Außenbesichtigung).

Wenn Sie gegen Abend wieder in Ávila zurück sind, empfehlen wir Ihnen einen gemütlichen Abendspaziergang zum Aussichtspunkt „Cruz de los Postres“. Der fantastische Blick auf die beleuchtete Stadtmauer ist das i-Tüpfelchen des heutigen Tages. (F)

(Fahrstrecke: ca. 220 km; Fahrzeit: ca. 2:20h)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Donnerstag Tag 5: Oviedo die Hauptstadt von Asturien
Stadtführung im UNESCO Weltkulturerbe • Nachmittag zur freien Verfügung

Oviedo, Hauptstadt des ersten christlichen Königreichs der Iberischen Halbinsel, ist heute Hauptstadt des Fürstentums Asturien und politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der autonomen Region. In Oviedo hatten damals die Könige von Asturien ihre Residenz, heute ist die modern-historische Stadt durch die vielen Studenten, jung und lebendig. Oviedo ist eine innovative Stadt voller Leben im Herzen.

In der Altstadt erwarten Sie bei Ihrer Stadtführung, die unterschiedlichsten historischen Höhepunkte. Neben vielen kleinen regionalen Besonderheiten, sind hervor zu heben, die Kathedrale mit ihrem gotischen und romanischen Turm, sowie das älteste Bauwerk des mittelalterlichen Oviedos, der Brunnen Fuente de Foncalada. Während der Stadtbesichtigung kehren Sie in eine Sidrería ein. Hier im Zentrum des Sidras, in der Nähe der Kathedrale, probieren Sie typischen Apfelwein „Sidra“, der Sidra ist bei Stadtführung inklusive. Sidra ist das Nationalgetränk Asturiens und ein wesentlicher Teil der Kultur und der Lebensfreude der Asturianier. Bevor der köstliche „Apfelsaft“ durch Ihre Kehle läuft, ist das Einschenk-Ritual ein echter Blickfang. Wichtig ist dabei, dass der goldene, herbe Sidra beim Einschenken schön schäumt. Deshalb bringt der Kellner seinen Körper in eine senkrechte Lage, führe das Glas in der einen Hand möglichst weit unter Hüfthöhe und die Flasche in der anderen Hand gleichzeitig über den Kopf, vorzugsweise mit ausgestrecktem Arm. Meistens kommt der überwiegende Teil des Sidra im Glas an.

Den Nachmittag verbringen Sie nach Ihren Wünschen. Sie können das Archäologische Museum, eines der bedeutendsten Museen Nordspaniens besuchen oder durch das Einkaufsviertel in der Milicias Nacionales bummeln. Sie können auch auf eigene Kosten nach Gijon, der größten Stadt Asturiens, fahren. Die Entfernung ist ca. 30 Kilometer. Das an den Ufern des Kantabrischen Meeres gelegene Gijón bietet eine attraktive Kombination aus Hafenstadtflair, architektonischem Erbe und Moderne. Wenn Sie nach Gijon fahren möchten, bekommen Sie von der Reiseleitung Informationen für die Fahrt. (F)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Freitag Tag 6: Oviedo - Llanes - San Vicente de la Barquera - Santillana del Mar
Fischerort Llanes • Costa de Cantabria • mittelalterliche Santillana del Mar

Der heutige Tag beginnt mit dem asturischen Fischerstädtchen Llanes. Llanes ist eine historische Ortschaft, deren alter Ortskern zum historischen Denkmal-Ensemble erklärt wurde. Hier gibt es bedeutende Profangebäude, Sakralbauten und ehemalige Militärhäuser. Während Sie durch die Altstadt spazieren sehen Sie die alten Kirchen und die gotischen sowie barocken Adelspaläste. Der Hafen befindet sich mitten im Ort und ist zum Meer mit einem Kanal verbunden. Nach dieser Besichtigung verlassen Sie Asturien und kommen nach Kantabrien. An dem über 200 Kilometer langen Küstenabschnitt Costa de Cantabria machen wir unseren ersten Stopp in dem alten Fischerdorf San Vicente de la Barquera. Nach einem Spaziergang durch die schmalen, mittelalterlichen Gassen geht es weiter in die historische Stadt Comillas. Jugendstilbauten Gaudís, in einer außergewöhnlich schönen Küstenregion, sind die Merkmale von Comillas. Die Stadt erwartet Sie in dem malerischen Ortszentrum, mit altadeligen Villen und prächtigen Bauten des katalanischen Modernisme-Stils. Der Marqués von Comilla ließ für seine Tochter den berühmten Palast „El Capricho“ (Außenbesichtigung), von dem katalanischen Künstler Gaudí errichten.

Einer der Höhepunkte der Asturien-Kantabrien-Rundreise erwartet Sie mit Ihrem Besuch in der Stadt Santillana del Mar. Die schöne mittelalterliche Stadt Santillana del Mar liegt auf der Nordroute des Jakobusweges und entstand rund um die Stiftskirche Santa María. Mehrere Wehrtürme und Renaissance-Paläste machen Santillana zu einer der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten Kantabriens. Als Jean-Paul Sartre die Stadt zum ersten Mal sah, mit den hübschen Gassen, den wappengeschmückten Portalen, den eleganten Steinhäusern, prächtigen Palästen und mächtigen Kirchen hat er gesagt, dass hier die schönste Stadt Spaniens ist. Ihr Abend endet in einem Restaurant in dieser historischen Stadt. Wohnen werden Sie im Parador, der ein original Landhaus ist, dass sich perfekt in die architektonische Umgebung dieses wunderschönen Orts einfügt. (F/A)

(Fahrstrecke: ca. 180 km, Fahrzeit: ca. 2:00h)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Samstag Tag 7: Santillana del Mar - Santander – Bilbao
Hauptstadt Kantabriens • Guggenheim-Museum in Bilbao • Pintxos-Restaurants

Der Morgen beginnt mit dem Besuch des eleganten Seebads Santander, der Hauptstadt Kantabriens. Diese moderne Stadt ist an einer reizenden Bucht mit Ausrichtung nach Süden gelegen. Diese Bucht gehört zum Klub der schönsten Buchten der Welt. Santander bietet mit seinen eleganten Promenaden, den romantischen Alleen (Pereda, Castelar, Reina Victoria...), den schönen Stränden und noblen Geschäften dem Besucher einen ganz besonderen Charme. Es ist eine Stadt, die es geschafft hat, Tradition und Moderne miteinander zu vereinen, wo die Natur überall und immer die Hauptrolle spielt. Besonders beliebt bei den Einheimischen und den Gästen ist die Halbinsel Magdalena, mit dem 25 Hektar großen Park. Sie spazieren von hier aus, an den Stränden entlang zum Leuchtturm „Faro de la Cerda“ und zum Palast „La Magdalena“.

Die nächsten Höhepunkte erwarten Sie bei Ihrer Ankunft in Bilbao. Das vom Star-Architekten Frank O. Gehry entworfen, einzigartigen Guggenheim-Museum, wird Sie mit seiner modernen und zeitgenössischen Kunstsammlung faszinieren. Das futuristische Museumsgebäude ist bereits von außen ein Kunstwerk für sich. Bei Ihrer fachkundigen Führung bekommen Sie beeindruckende Einblicke in die umfassende Sammlung einiger sehenswerter Arbeiten, vieler berühmter Künstler. Der Fundus des Museums zeigt Werke von einigen der bedeutendsten Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Eduardo Chillida, Yves Klein, Willem de Kooning, Robert Motherwell, Robert Rauschenberg, James Rosenquist, Clyfford Still, Antoni Tàpies und Andy Warhol, Chagall, Miró, Picasso, Dalí, Matisse auf, um nur einige zu erwähnen.

Am Abend genießen Sie mit Ihrem Mitreisenden und der Reiseleitung die regionalen Köstlichkeiten in einem Pintxos-Restaurant. Pintxos sind die Tapas des Baskenlandes, mit einer Miniaturküche, die höchsten kulinarischen Ansprüchen entspricht. Die Palette der unendlichen Möglichkeiten geht von urig rustikal bis trendig modern. Die schöne Kunst der Gäste besteht darin, bei all den verlockenden Köstlichkeiten, die optimale Wahl zutreffen und sie dann im Stehen zu genießen. Der Hauptunterschied zwischen Tapas und Pintxos ist die Gestaltung. Der Name Pintxo stammt von dem spanischen Wort für „Spieß“, denn häufig werden kleine Holzstäbe verwendet, um die Komponenten zusammenzuhalten. Die lukullischen Kunstwerke werden kreativ zubereitet und bestehen aus Brot, Kartoffeln, Gemüse, Fisch, Fleisch, Wurst und Käse. Die baskischen Köstlichkeiten, werden als kalte und warme Gourmetportionen auf kleinen Weißbrotscheiben serviert. Eine Nacht wohnen Sie in Bilbao. (F/A)

(Fahrstrecke: ca. 130 km, Fahrzeit: ca. 1:45h)


Asturien und Kantabrien Busrundreise Sonntag Tag 8: Bilbao – Deutschland
Ihre Abreise

Heute ist Ihre Abreise. Der Transfer erfolgt vom Hotel zum Flughafen nach Bilbao und der Rückflug bringt Sie nach Deutschland. (F)




Programmänderungen vorbehalten.

Cosgaya - ✶✶ Hotel Cosgaya


     

    2* Hotel Cosgaya - (Cosgaya / Kantabrien)

    Das ruhig gelegene 2-Sterne Hotel Cosgaya befindet sich im Herzen des Picos de Europa Nationalparks. Es verfügt über 24 rustikal eingerichtete Zimmer, ein Restaurant, eine Bar/Lounge und einen Außenpool (saisonal).


    Allgemein:

    • Pool: Ja

    Zimmer:

    • TV: Sat.TV
    • kostenloses Internet: Verfügbar

    Cangas de Onis - ✶✶✶✶ Hotel Los Lagos Nature


       

      3* Hotel Los Lagos Nature - (Cangas de Onís / Asturien)

      Das 3-Sterne Hotel Los Lagos Nature befindet sich in einem historischen Gebäude in Cangas de Onís. Es wurde 2013 renoviert und verfügt über 44 komfortabel eingerichtete Zimmer, ein Restaurant und ein kleines Café. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars befinden sich in fußläufiger Nähe zum Hotel.


      Allgemein:

      • 24h Service: Ja

      Zimmer:

      • Fön: Ja
      • Safe: Ja
      • TV: Sat.TV
      • kostenloses Internet: Verfügbar

      Oviedo - ✶✶✶ Hotel Blue Longoria Plaza


         

        3* Hotel Blue Longoria Plaza - (Oviedo / Asturien)

        Das 3-Sterne Hotel Blue Longoria Plaza liegt in der Altstadt von Oviedo, ca. 400 m von der Kathedrale entfernt. Es verfügt über 33 gemütlich eingerichtete Zimmer und ein Frühstücksrestaurant. Zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in fußläufiger Nähe zum Hotel.


        Allgemein:

        • 24h Service: Ja

        Zimmer:

        • Klimaanlage: Ja
        • Fön: Ja
        • Safe: Ja
        • TV: Sat.TV
        • Musik: Ja
        • kostenloses Internet: Verfügbar

        Santillana del Mar - ✶✶✶ Parador de Santillana del Mar

        Parador de Santillana

           
          Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana Parador de Santillana

          Hotel Parador de Santillana del Mar ***


          Der Parador de Santillana del Mar ist ein bezauberndes Landhaus neueren Datums, das jedoch im typischen Baustil der Region errichtet wurde und sich perfekt in die Architektur dieser wunderschönen Ortschaft, die zur nationalen Sehenswürdigkeit erklärt wurde, einfügt. Die komfortablen und mit einem angenehmen Ambiente gestalteten Gästezimmer, werden Ihnen helfen, Ruhe und Erholung im Hotel zu finden und diese hübsche mittelalterliche Ortschaft mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen rund um zu genießen.

          Die Altstadt von Santillana del Mar besitzt die Besonderheit, dass Sie nur zu Fuß besichtigt werden kann. Da es keinen Fahrzeugverkehr gibt, ist ein Stadtbummel ausgesprochen angenehm. Unter den Gebäuden des Ortes, die seit Jahrhunderten original erhalten sind, befinden sich die Häuser Casa del Águila und Casa de la Plaza, die Statue zu Ehren des Mannes von Altamira sowie das fabelhafte Rathausgebäude.

          Bei einem Rundgang über die Plaza Mayor de Ramón Pelayo und durch die angrenzenden kleinen Straßen, werden Sie sich dem Zauber dieses kantabrischen Ortes mit seinen Kopfsteinpflastergassen, den Sehenswürdigkeiten, ja sogar den später errichteten Gebäuden, die mit ihren Blumenkästen an den Balkonen einen besonderen Zauber ausstrahlen, nicht entziehen können. Kaum zwei Kilometer vom Ort entfernt, befindet sich der Zoo von Santillana del Mar - ein unbedingtes Muss, wenn Sie mit Kindern reisen. Ungefähr 15 Kilometer entfernt liegt das wunderschöne Dorf Comillas, direkt an der Küste Kantabriens.


          Allgemein:

          • Anzahl Betten gesamt: 54
          • Anzahl DZ mit Einzelbetten: 25
          • Anzahl DZ mit Doppelbett: 1
          • Anzahl DZ mit Salon: 0
          • Anzahl Einzelzimmer: 2
          • Anzahl Maisonetten: 0
          • Behindertengerecht: Nein
          • Haustiere erlaubt: Nein
          • Devisentausch: Ja
          • Kreditkartenakzeptanz: Ja
          • Internet in Gem.-Räumen: Ja

          Ausstattung:

          • Restaurant: Nein
          • Bar: Nein
          • Souvenir-Geschäfte: Nein
          • Tagungsraum: Ja
          • Lift: Ja
          • Tennisplatz: Nein
          • Fitnessraum: Nein
          • Fußballplatz:
          • Sauna: Ja
          • Türkisches Bad: Nein

          Zimmer:

          • Klimaanlage: Nein
          • Zentralheizung: Ja
          • Mietsafe: Ja
          • Minibar: Ja
          • Spanisches TV: Ja
          • Satelliten TV: Ja
          • Hintergrundmusik: Nein
          • Telefon: Ja

          Bilbao - ✶✶✶✶ Hotel Silken Indautxu


             

            4* Hotel Silken Indautxu - (Bilbao / Baskenland)

            Der Name des Hotels leitet sich von dem typischen Stadtviertel Indautxu mitten im Herzen der Stadt her, in dem sich das Geschäfts- und Finanzviertel befindet. Es liegt nur zehn Minuten zu Fuß vom Guggenheim-Museum und anderen Orten von Interesse wie dem Museum der Schönen Künste, dem Kongresspalast Euskalduna, sowie 100 m vom U-Bahnhof Indautxu entfernt, von dem aus man in 15 Minuten das BEC (das neue Messegelände der Stadt) erreicht.

            Das Hotel Indautxu ist auf Grund seiner Besonderheiten, seiner Lage und seines professionellen Service ideal für Ihren Aufenthalt in Bilbao geeignet.


            Allgemein:

            • Anzahl der Zimmer: 182
            • Garten: Ja
            • 24h Service: Ja
            • Lift: Ja
            • Parkplatz: Ja - gegen Gebühr

            Zimmer:

            • Klimaanlage: Ja
            • Fön: Ja
            • Safe: Ja
            • TV: Sat.TV
            • Musik: Ja
            • kostenloses Internet: Verfügbar

            Im Reisepreis Ihrer Rundreise sind enthalten:



              Im Reisepreis sind nicht enthalten:



                Programmhinweise:



                  Informationen zur Reise

                  Zahlungsbedingungen

                  Wir dürfen Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder annehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises innerhalb einer Woche fällig. Die Restzahlung wird 3 Wochen vor Reiseantritt fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und unser Rücktrittsrechts aus dem in Ziffer 8 genannten Grund nicht mehr ausgeübt werden kann. Bei Buchungen bis zu 4 Wochen vor Reiseantritt ist sofort der vollständige Reisepreis fällig. Bei sehr kurzfristigen Buchungen behalten wir uns vor, nur die Zahlung per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren anzubieten.

                  Leisten Sie die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl wir zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage sind, unsere gesetzlichen Informationspflichten erfüllt haben und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so sind wir berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Punkt 6 zu belasten.

                  Zahlungsmöglichkeiten

                  • Lastschrift
                  • Visa Card
                  • Master Card
                  • Rechnung

                  Stornobedingungen

                  Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Nichtantritt der Reise wird grundsätzlich wie ein Rücktritt gewertet. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, verliert SKR Reisen den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen können wir eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von uns zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen. Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle des Reiseveranstalters unterliegen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

                  Bei Rücktritt des Kunden vor Reisebeginn (Storno) hat SKR Reisen ein Wahlrecht zwischen der konkret ermittelten angemessenen Entschädigung ( 651h Abs. 2 BGB) und der nachstehenden pauschalierten Entschädigung. Die einmal getroffene Wahl kann der Reiseveranstalter nur mit Einverständnis des Kunden ändern. Wählen wir die pauschalierte Entschädigung, gilt für die Abrechnung Folgendes:

                  - bis 50. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises
                  - vom 49. bis 30. Tag vor Reisebeginn: 45 % des Reisepreises
                  - vom 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 55 % des Reisepreises
                  - ab dem 14. Tag vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises

                  Zur Vermeidung von Missverständnissen wird empfohlen, den Rücktritt auf einem dauerhaften Datenträger (bspw. E-Mail) zu erklären.

                  Ihnen bleibt ausdrücklich vorbehalten, uns gegenüber nachzuweisen, dass gar kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Ihr gesetzliches Recht, gemäß 651e BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn sie uns sieben Tage vor Reisebeginn unter Verwendung eines dauerhaften Datenträgers (bspw. E-Mail) zugeht. SKR Reisen kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser die vertraglichen Reiseerfordernisse nicht erfüllt. Bei der Benennung einer Ersatzperson müssen wir Ihnen die entstehenden Mehrkosten berechnen. Zusätzlich dazu berechnen wir für den Mehraufwand eine Bearbeitungsgebühr von 30 € je Reisenden. Im Falle der Vertragsübertragung haften der ursprünglich angemeldete Reisekunde und der Ersatzteilnehmer als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten.

                  Sofern bei Angeboten und Sonderleistungen abweichende Stornierungs- und Buchungsbedingungen genannt sind, gehen diese vor. Bei Stornierungen sind bereits ausgehändigte Flugscheine, Bahnfahrkarten oder Fährtickets zurückzugeben, da ansonsten in jedem Fall der volle Preis berechnet werden muss.

                  Ihr Reiseveranstalter SKR

                  Wer ist SKR?
                  SKR Reisen sind mittlerweile ein Qualitätsmerkmal für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Seit 1979 bietet SKR kleine Reisegruppen mit viel Freiraum und Flexibilität. Abseits vom Massentourismus reisen Sie mit erfahrenen Reiseleitern, die Ihnen Wissenswertes über Land & Leute berichten und sich intensiv um Ihre Bedürfnisse kümmern. Bei den Spanien-Rundreisen entdecken Sie mit bestem Preis und bester Qualität, zu jeder Jahreszeit neue Kulturen, Menschen und Lebensweisen. SKR bietet Rundreisen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Erholung und Entspannung, vor allem authentische Erlebnisse vermitteln. Somit sind die Reisen von SKR eine ideale Ergänzung zu den anderen Spanien-Rundreisen, die wir bereits, seit mehreren Jahrzehnten, erfolgreich in unserem Programm haben.

                  - - Tel: - eMail:

                  Wann wurde SKR gegründet?
                  1979 wurde SKR gegründet.

                  Wo ist die Firma SKR?
                  SKR hat seinen Sitz in Köln.

                  Warum sollte ich eine Reise mit SKR buchen?
                  • SKR ist ein sehr verlässlicher und erfahrener Reiseveranstalter aus Köln
                  • SKR bietet kleine Reisegruppen mit familiärer Atmosphäre, ab 4 Personen
                  • SKR hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und 96% Kundenzufriedenheit!
                  • SKR garantiert ausgewählte Unterkünfte und fachkundige, erfahrene Reiseleiter
                  Bitte klicken Sie in das Feld unter dem Hinweis: Rundreisedatum wählen.

                  Alle Termine, die hier angezeigt werden, haben noch freie Plätze.
                  Sobald ein Termin ausgebucht ist, wird dieser Termin gelöscht.



                  Sie benötigen Flüge für Ihre Rundreise?Flüge für Ihre Rundreise, können Sie vertrauensvoll, bei unserem Partnerbüro Holiday Weltweit buchen.
                  Tel. 04461 93260 oder info@holiday-weltweit.com




                   
                   

                  Für Sie könnten auch diese Reisen interessant sein: