Aktuelle Topangebote

Paradores Rundreisen
Nordspanien Rundreisen
Andalusien Busreisen
Andalusien Mietwagenreisen
Karte Grünes Spanien

Bodegas und Paläste - 10 Tage

Ab Bilbao - San Sebastián - Getarifa - Laguardia - Santillana del Mar - Picos de Europa - Oviedo - Soto del Barco
Ribeira Sacra - Rias Baixas - Santiago de Compostela

Diese Gruppenreise ist für Spanien Busrundreise-Kunden, die sich mit mehr als 9 Erwachsenen gleichzeitig anmelden möchten.

Änderungen im Reiseverlauf sind für die komplette Reisegruppe möglich.
Ihren gewünschten Reisetermin für Ihre Spanienrundreise wählen Sie selber.


Highlights der Rundreise

  • Tag 1: Paläste und Glanzzeit der Architektur in San Sebastián
  • Tag 3: Palast der Magdalena, welcher als Sommerresidenz des Königs Alfonso XIII erbaut wurde
  • Tag 5: Relax in dem schönen Wellness-Resort Las Caldas
  • Tag 7: Weingebiet Ribeira Sacra mit Verkostung und Schiffsreise entlang des “Cañón des Flusses Sil”

Bodegas und Paläste

Rundreise mit dem Bus durch 'Das Grüne Nord-Spanien' in kleiner Gruppe


Ihre Rundreise vom Baskenland, aus Bilbao nach Kantabrien, Asturien und nach Galizien ist mit Durchführungsgarantie ab 4 Personen. Sie erleben das klassische grüne Nord-Spanien inklusive Bilbao, Santander, Oviedo und Santiago de Compostela. Diese vier Regionen, fast selbständige Länder, vereint das „Grüne Spanien“.

Nach Norden hin lebt die Weite des fast unendlichen Atlantik mit seinem tiefen und fischreichen Lebensraum. Richtung Süden sind die Berge in unterschiedlicher Ausprägung und vielfältiger, farbenfroher Natur. Die Wälder und Berge sind Wildreich und beherbergen sehr viele Vogelarten. Die Menschen ergänzen das wunderbare Gesamtbild durch große Gastfreundschaft und gelebte Tradition.


Das „Grüne Spanien“ ist eine andere Landschaft. Dieser langgezogene Landstrich mit tiefen Tälern bildet, eingeengt zwischen den kantabrischen Bergen, dem Galizischen Gebirgsmassiven und dem Ozean, den nördlichen Küstenstreifen der iberischen Halbinsel. Das Gelände hier ist steil und spektakulär, überdeckt von allen nur möglichen Grüntönen. Von den vielen verschiedenen geographischen Gebieten Spaniens ist dieses wohl das mit dem eindeutigsten atlantischen Charakter. Hier hat die Natur, gezähmt vom Menschen, noch einen großen Teil ihrer Kraft beibehalten und bewahrt eine Vielzahl von empfindlichen Ökosystemen und Tierarten, die im übrigen Europa schon vor langer Zeit ausgestorben sind.

In dieser Gegend gab es schon in der Vorgeschichte menschliche Gemeinschaften, die nacheinander bis in die heutigen Tage ihre spuren hinterlassen haben. Höhlen mir prächtigen Malereien und Gravuren, Megalithen und befestigte Ansiedlungen, Überreste der römischen Besatzung, mittelalterliche Burgen und Türme, unzählige vorromanische, romanische, gotische, Renaissance- und Barockkirchen, sowie rührende Zeugen volkstümlicher Architektur. Dies alles bildet ein wirklich einzigartiges und unnachahmliches Erbgut.

Bilbao im Baskenland

San Sebastian

Hotel HUSA Europa in San Sebastian

Rundreise-Tag 1 / Freitag: Bilbao Flughafen - San Sebastián ( A )
Ankunft am Flughafen Bilbao, wo uns unsere deutschsprachig Reiseleiterin empfängt, und uns anschließend in die Stadt San Sebastian bringt. Check‐in im Hotel “Europa”.

Wenn der überwiegende Teil der Gäste vor 16:00 h in Bilbao landet, wird folgendes Programm, nach dem Check-in im Hotel, bis zum Abendessen, zusätzlich geboten: Transfer in die Aiete‐Gärten, wo sich der Palast und die majestätischen Gärten, die als Sommerresidenz der Königin Isabel II und des Königs Alfonso XIII dienten, befinden. Neben ihrem französisch beeinflussten und romantischen Stil bieten sie eine üppige Vegetation und reizvolle Teiche.

Danach kehren wir in die Stadt zurück, wo wir einen wohltuenden Spaziergang durch das Altstadtviertel machen. Es ist eine der belebtesten Zonen der Stadt und verfügt über ein großzügiges Gastronomie‐ und Kulturangebot. Von ihren Sehenswürdigkeiten stechen besonders die Santa María‐Basilika und die San Vicente‐Kirche, sowie der farbige Platz „Plaza de la Constitución“, Schauplatz der Stadtfeste und der früheren Stierkampfveranstaltungen, hervor.

Das Abendessen werden wir in einem der zahlreichen Restaurants der Stadt genießen, wobei sowohl die traditionelle Küche, als auch modernere Varianten zur Verfügung stehen, was San Sebastian zu einem international bekannten, kulinarischen Reiseziel gemacht hat. Nach dem Abendessen können wir einen angenehmen Abendspaziergang machen und so das herrschaftliche‐ und Boheme‐Ambiente der Stadt auf eine andere Art erleben.


  • Hotel Variante A: Hotel Husa Europa - 3 Sterne‐Hotel
  • Hotel Variante B: Hotel Husa Europa - 3 Sterne‐Hotel

Diese 3 Sterne‐Unterkunft liegt im Zentrum von San Sebastian, in der Gegend, die als „Romantisches Viertel“ bekannt ist.


San Sebastian Donostia - Chillida - Windkamm
Hotel Villa de Laguardia

Rundreise-Tag 2 / Samstag: San Sebastián - Getaria ( F, A )
Bevor wir San Sebastian verlassen, können wir das einzigartige Skulptur‐Ensemble von Chillida, bekannt als der Peine del Viento (Kamm des Windes), bewundern. Im Anschluss besuchen wir den Palacio de Miramar, ein im englischen Stil erbautes, neugothisch dekoriertes Gebäude, welches eine der besten Aussichten auf die Stadt bietet.

Wir begeben uns nach Getaria, um das Museum von Balenciaga, einem spanischen Designer, der zu einem der Modeexperten aller Zeiten geworden ist, kennenzulernen. Mit der exquisiten Sammlung von mehr als 1600 Räumen sticht ebenso das einzigartige Gebäude selbst, ein moderner Eingriff im historischen Palast der Marquisen von Casa Torre, hervor.

Wir haben Freizeit, um in einem der örtlichen Restaurants Mittag zu essen, wo wir unbedingt den berüchtigten Wein Txakoli, sowie andere baskische Spezialitäten, vor allem die auf Grundlage von Meeresprodukten verarbeiteten Köstlichkeiten, probieren müssen. Unser nächster Halt ist Rioja Alavesa, eine der wichtigsten Weinanbaugebiete Spaniens. Dort werden wir Verkostungen durchführen und mehr über die Weine dieser Herkunftsbezeichnung erfahren und uns in die unterirdischen Anlagen der Bodega El Fabulista begeben. Bevor wir die Spezialitäten dieser Gegend in einem örtlichen Restaurant verkosten, können wir durch die schmalen, mittelalterlichen Gassen Laguardias schlendern und die beeindruckende gotische Kunst der Santa María de los Reyes Kirche kennenlernen.


  • Hotel Variante A: Hotel Villa de Laguardia - 4 Sterne‐Hotel
  • Hotel Variante B: Hotel Villa de Laguardia - 4 Sterne‐Hotel

In unmittelbarer Nähe des mittelalterlichen Ortes Laguardia gelegen, befindet sich dieses Hotel umgeben von Weinbergen im Herzen der Rioja Alavesa.


Bilbao - Guggenheim Museum
Santander - Schloss La Magdalena
Santillana - Parador de Santillana Gil de Blas

Rundreise-Tag 3 / Sonntag: Laguardia - Santillana del Mar ( F, M, A )
Morgens werden wir uns nach Bilbao begeben und das exzellente Gebäude des Guggenheim‐Museums, Werk des Architekten Frank Gehry, welches sich in eines der Meisterwerke der zeitgenössischen Kunst verwandelt hat, bewundern. Seine Außenseite überrascht durch eine abgerundete Metalloberfläche. Im Inneren werden wir einige der Werke der innovativsten, zeitgenössischen Kunst betrachten können. Wir werden außerdem Zeit haben, den historischen Teil der Stadt kennenzulernen, wo wir auf einer gastronomischen Route die berühmten baskischen pintxos verkosten werden.

Transfer nach Santander, wo wir den Palast der Magdalena, welcher als Sommerresidenz des Königs Alfonso XIII erbaut wurde, besuchen werden. Dieses wunderschöne Gebäude englischer und französischer Erinnerungen liegt in einem Naturraum mit einem spektakulären Panorama. Unsere Reise führt weiter nach Santillana del Mar. Dieser Ort bietet uns ein reiches mittelalterliches‐ und Renaissance‐Erbe, worunter Bauten wie die Türme des Merino, der Velarde‐Palast oder die romanische Stiftskirche zählen.

Am Abend werden wir die Möglichkeit haben, die Spezialitäten der Region in einem der örtlichen Restaurants zu probieren. Das Weideland - In diesem Gebiet werden wir neben dem berüchtigten, "Cocido Lebaniego" auch seine Fleisch‐ und Milchprodukte verkosten.


  • Hotel Variante A: Parador Gil de Blas - 4 Sterne‐Hotel
    Der Parador Gil de Blas befindet sich in einer bezaubernden alten Villa, deren Ursprung auf das 8. Jahrhundert zurückgeht. Er verfügt über gemütlich‐komfortable Zimmer mit einer traditionell‐eleganten und gut erhaltenen Dekoration.
  • Hotel Variante B: Hotel Los Infantes - 3 Sterne‐Hotel
    Das Hotel Los Infantes befindet sich in einem Palast des 18. Jahrhunderts. Es handelt sich um ein ländliches Hotel, welches sich im Zentrum von Santillana del Mar befindet und mit antiken Möbeln und Gegenständen ausgestattet ist.

Fuente De Picos de Europa
Parador Fuente De

Rundreise-Tag 4 / Montag: Santillana del Mar - Picos de Europa( F, A )
Heute beginnen wir unsere Reise mit einem Besuch der Höhlen von Altamira, wo wir von Nahem eine der Spitzenwerke der Felsenkunst kennenlernen werden. Später begeben wir uns nach Comillas , um seine repräsentativsten Denkmäler, die neugotischen Gebäude Palacio de Sobrellano und den Capricho, zu besuchen. Das erste zeigt Venezianererinnerungen und eine verschwenderische bildhauerische Verzierung auf. Das zweite, ein Werk Gaudís, ist ein klares Beispiel für die Ästhetik dieses genialen Architekten.

Auf unserem Weg genießen wir spektakuläre Panoramaaussichten, die uns der Nationalpark von Oyambre und die Hermida‐Schlucht darbieten. Kurz danach werden wir den Nationalpark Picos de Europa durchqueren, um zum Dorf Potes zu gelangen. Wir werden freie Zeit haben, um durch das charmvolle Dorf zu spazieren, in dem uns durch seine historischen Viertel bewusst wird, welchen historischen Wert dieser Ort besitzt. Bevor wir nach Fuente Dé fahren, nutzen wir die Gelegenheit, das Kloster von Santo Toribio de Liébana zu erkunden, ein religiöses Gebäude, dessen Kirche im 13. Jahrhundert erbaut wurde.

Diese Nacht verbringen wir in der Umgebung des Nationalparks Picos de Europa,  wo wir ebenfalls ein saftiges Abendessen auf Grundlage der einheimischen Produkte der Kantabrischen Berge zu uns nehmen.


  • Hotel Variante A: Parador Fuente Dé - 3 Sterne‐Hotel
    Modernes Hotel in idyllischer Umgebung des Nationalparks Picos de Europa.
  • Hotel Variante B: Hotel Cosgaya - 2 Sterne‐Hotel
    Ländliches Hotel in einem wunderschönen aus Stein gebautem Haus, mitten im Nationalpark Picos de Europa.

Llanes - Fischerdorf mit bezaubernden Altstadtviertel
Gran Hotel Las Caldas

Rundreise-Tag 5 / Dienstag: Picos de Europa - Oviedo ( F, M, A )
Unseren ersten Halt dieser Tagesreise machen wir im Dorf Llanes, ein bedeutendes Fischerdorf mit einem bezaubernden Altstadtviertel. In seinem Hafen werden wir Spuren der aktuellsten Kunst entdecken, wie z.B. die farbigen Cubos de la Memoria, eine Idee des baskischen Künstlers Ibarrola.

In Ribadesella werden wir eines der historischen Küstenreiseziele im Norden Spaniens kennenlernen, wo man nicht nur am wunderschönen Strand spazieren, sondern auch sein modernes und zugleich mittelalterliches Kulturgut bewundern kann.

In Villaviciosa haben wir die Möglichkeit, bei der Herstellung einer asturianischen Spezialität, dem Apfelwein, und seiner einzigartigen Servierart, dem Einschenken, zuzusehen.

Als nächstes besichtigen wir die Stadt Gijón, wo wir den Palast von Revillagigedo, ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert im Barockstil, das heute in ein kulturelles Zentrum verwandelt wurde, besuchen. Unser letztes Ziel des Tages ist das historische Thermaldorf "Las Caldas", das umgeben von bezaubernden Gärten, in unmittelbarer Nähe von Oviedo liegt, wo wir auch die Nacht verbringen werden. Heute ist auch der Spa inklusive.


  • Hotel Variante A: Gran Hotel Las Caldas - 5 Sterne‐Hotel
    Historisches Hotel, in einem wunderschönen, ursprünglichen Gebäude des 18. Jahrhunderts gelegen, das ein Beispiel der Glanzepoche der Thermalbäder darstellt. Es ist ein Teil des Thermenorts Las Caldas und bietet verschiedene Behandlungen in seinem Thermenrundweg an.
  • Hotel Variante B: Enclave - 4 Sterne‐Hotel
    Designer‐Hotel im Thermalkomplex von Las Caldas Villa Termal. Seine Zimmer sind in einem modernen Stil dekoriert und ausgestattet.

Cudillero - Fischerdorf in Asturien
Hotel SPA Palacio de la Magdalena

Rundreise-Tag 6 / Mittwoch: Oviedo - Soto del Barco ( F, A )
Unser erster Halt ist die Stadt Oviedo, die herrschaftliche Hauptstadt der Provinz Asturias, in der wir die beeindruckende Kathedrale und seine historische Altstadt mit herrlichen architektonischen Ansichten, wie das Rathaus oder die typischen Häuser, entdecken.

Unseren nächsten Besuch machen wir im Fischerdorf Cudillero, das sich an einer steilen Felsenküste befindet. Wir werden seine lebendig farbigen Fischerhäuser und die malerischen Fischertavernen des Hafens genießen. Vier Kilometer von Cudillero entfernt, besichtigen wir den Selgas Palast, ein höfisches Ensemble, in dem wir ein Jagdschloss des 19. Jahrhunderts, sowie bezaubernde Gärten entdecken können, die in drei Teile gegliedert sind: der französische Garten, der englische und der italienische Garten, zusammen mit einem einzigartigen Wintergarten.

Danach begeben wir uns nach Soto del Barco, wo sich unser Hotel befindet, der Spa Palacio de la Magdalena, wo wir nicht nur unser Abendessen, sondern auch die entspannenden Spa‐Behandlungen genießen können.


  • Hotel Variante A: Spa Palacio de la Magdalena - 4 Sterne‐Hotel
  • Hotel Variante B: Spa Palacio de la Magdalena - 4 Sterne‐Hotel

Das Hotel befindet sich in einem Palast des 18. Jahrhunderts, gelegen in einem herrlichen Schauplatz mit beeindruckendem Ausblick. Nach exquisitem Geschmack dekoriert, bietet dieses Hotel alle Annehmlichkeiten für den Reisenden.


Der Hafen vom Fischerdorf Luarca
Parador de Santo Estevo Luintra

Rundreise-Tag 7 / Donnerstag: Soto del Barco - Ribeira Sacra ( F, A )
Wir werden einen Panorama‐Rundgang durch das Fischerdorf Luarca machen und in die Region Galicien durch Ribadeo eintauchen. In diesem Ort können wir Beispiele indianischer Architektur bewundern, sowie die einzigartigen Felsformationen des Strandes Playa de las Catedrales, einer der berühmtesten Prägungen der galicischen Küste. Unser Weg führt uns weiter bis in die Stadt Lugo, wo wir sein Altstadtviertel sehen und auf der römischen Stadtmauer, die zum Weltkulturerbe ernannt wurde, entlang spazieren. Wir haben auch Zeit, eine Tapas‐Route durch die gepflasterten Gässchen durchzuführen.

Nach dem Mittagessen begeben wir uns nach Ribeira Sacra, um sein einzigartiges Weinanbaugebiet kennenzulernen und einige seiner Weine aus einer Bodega der Ribeira Sacra Herkunftsbezeichnung zu verkosten. Danach werden wir eine Rundfahrt im Schiff machen. Wir fahren durch den spektakulären Cañon des Flusses Sil, von wo aus wir die steilen Weinhänge der Region betrachten können.

Zuletzt werden wir mit dem Reisebus zum Parador de Santo Estevo gebracht, ein antikes Kloster, das an die reiche Klostervergangenheit erinnert, die in dieser Gegend existierte. Zum Abendessen können wir im Restaurant des Paradores die lukullischen Köstlichkeiten der Region genießen.


  • Hotel Variante A: Parador de Santo Estevo - 4 Sterne‐Hotel
  • Hotel Variante B: Parador de Santo Estevo - 4 Sterne‐Hotel

Prachtvolles Etablissement, das im beeindruckenden Sil Cañon, umgeben von Kastanienbäumen, liegt. Dieses alte Kloster bietet eine hervorragende Mischung aus kulturhistorischem Ambiente und neuester Dekoration.


Parador de Cambados
Parador de Cambados - Terrasse

Rundreise-Tag 8 / Freitag: Ribeira Sacra - Rias Baixas ( F, M, A )
Nach Verlassen der Stadt Ribeira Sacras werden wir zuerst Ribadavia besuchen, wo wir den jüdischen Stadtteil kennenlernen und die Möglichkeit haben, seine berühmten hebräischen Süßigkeiten zu probieren.

Sobald wir in den Rias Baixas sind, tauchen wir in sein Weinkulturgut ein, das der Bodega Pazo Baión, ein beeindruckendes Weintourismus‐Projekt, umgeben von Albariño Weinbergen, wo sich historische Bauten mit architektonisch modernen Stilen vermischen. Wir werden in der Gegend von Salnés übernachten, wo wir durch die Fischergässchen von Cambados spazieren, herrschaftliche Plätze, wie das Ensemble von Fefiñáns, genießen, oder sogar in unmittelbarer Nähe den Arbeiten der Meeresfischer zusehen können.

Am Nachmittag gehen wir durch die Gärten des Pazo de Rubianes, die zur Internationalen Exzellenz zählen, um eine außerordentliche Kameliensammlung, weite Weingärten, sowie diverse, einzigartige Besonderheiten rundherum um den im französischen Stil errichteten Garten zu bewundern.


  • Hotel Variante A: Parador de Cambados - 4 Sterne‐Hotel
    Parador im klassischen Stil mittem im Herzen des Ortes Cambados.
  • Hotel Variante B: Quinta de San Amaro
    Traumhaftes, charmvolles Hotel, dessen wunderschöne Anlagen alle Reisenden genießen werden.

Santiago de Compostela
Santiago de Compostela - Kathedrale
Santiago de Compostela - Marktplatz
Santiago de Compostela - Parador Terrasse

Rundreise-Tag 9 / Samstag: Rias Baixas - Santiago de Compostela ( F, A )
Unsere Reise führt uns heute nach Santiago de Compostela, dem religiösen Hauptzentrum Galiciens. Wir werden durch die Gassen der historischen Altstadt schlendern, die zum Weltkulturerbe ernannt wurde und uns in einem pilgerischen Ambiente wiederfinden. Natürlich werden wir die Kathedrale besuchen, aber auch die grünen Flächen oder andere charmvolle Ecken, wie zum Beispiel den malerischen Marktplatz oder seine historische Universität, sind sehenswert.

Wir werden im Parador von Santiago übernachten, einem 5 Sterne‐Hotel, das in einer ehemaligen Pilgerunterkunft erbaut wurde und sich auf dem Obradoiro‐Platz befindet. Am Abend probieren wir die Spezialitäten der galicischen Gastronomie in einem der örtlichen Restaurants.


  • Hotel Variante A: Parador Hostal de los Reyes Católicos - 5 Sterne‐Hotel
    Historisches 5 Sterne‐Hotel, nur wenige Meter von der Kathedrale Santiagos entfernt, auf dem emblematischen Obradoiro‐Platz. Es handelt sich um eine der emblematischsten Unterkünfte des Parador‐Netzes.
  • Hotel Variante B: Hotel Compostela
    Hotel mit zeitgenössischem Design und historischer Außenfassade, nur wenige Meter vom historischen Stadtzentrum Santiagos entfernt, in exzellenter Lage.

Rundreise-Tag 10 / Sonntag: Rias Baixas - Santiago de Compostela ( F )
Transfer zum Flughafen von Santiago und Verabschiedung durch die Reiseleitung.

Kartenansicht der Bus-Rundreise 'Bodegas und Paläste des Grünen Spaniens'

Folgende Leistungen sind in Ihrer Bus-Rundreise enthalten:

  • Transfer Flughafen / Hotel / Flughafen im Reisebus oder Taxitransfer
  • 9 x Übernachtung mit Frühstück ( Buffet ) (F)
  • 9 x Abendessen (A)
  • 3 x Mittagessen (M)
  • Busrundreise wie beschrieben im modernen, vollklimatisiertem Reisebus
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Moderner Bus während der gesamten Reise ( von Bilbao nach Santiago de Compostela )
  • Besichtigungen und Aktivitäten laut Programm
  • Eintritte laut Programm
  • Es gibt in Spanien Orte, in denen die Hotels eine Kurtaxe, eine Touristensteuer erheben. Diese Steuer ist im Preis der Rundreise enthalten.



Reiseinformationen:

  • Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Die Anreise ist am ersten Tag zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich und Sie erhalten dafür Ihren Transfer.
  • Das Abendessen steht für die Gäste der Busrundreise am Anreisetag bereit, von ca. 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr. Wer später anreist, erhält sein Abendessen in Form einer kalten Abendessen-Platte. Wo Sie diese Abendessen-Platte erhalten und wo Sie das Abendessen dann einnehmen können, erfahren Sie von der Rezeption.
  • Die Rundreise startet am zweiten Tag.
  • Zwischen zirka 8.00 Uhr und 9.00 Uhr beginnen die täglichen Fahrten. Der Reiseleiter / die Reiseleiterin informiert Sie täglich über jeden Ablauf.
  • Zwischen zirka 17:00 Uhr und 19:00 Uhr erreicht der Bus das Übernachtungshotel und anschließend erfolgt das Abendessen.
  • Die Rundreise endet am achten Tag, nach dem Frühstück mit dem Transfer zum Flughafen oder zum Verlängerungshotel.
  • Die Rückreise kann am Morgen des achten Tages angetreten werden.

Tranfer

  • Der Transfer ist vom Flughafen zum ersten Hotel und vom letzten Hotel der Rundreise im Reisepreis enthalten. Sie werden zu jeder Uhrzeit vom Flughafen abgeholt und nach der Rundreise wieder zum Flughafen hingefahren.

Im Reisepreis sind nicht enthalten:

  • Flüge bis Bilbao und ab Santiago de Compostela ( Wir sind Ihnen gerne bei der Buchung Ihrer Flüge behilflich )
  • Kosten des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder

Spanien Rundreise 
Baskenland - Kantabrien - Asturien - Galicien

• 8-tägige Busrundreise durch Baskenland, Kantabrien, Asturien bis Galicien
• UNESCO Weltkulturerbe in Santiago de Compostela & Oviedo
• Die sehr reizvollen Städte Bilbao, Santander, San Sebastian & La Coruña

Reiseverlauf: Bilbao - Getaria - Zarauz - San Sebastian - Santander - Santillana del Mar - Cabo Peñas - Oviedo - Ribadeo - La Coruña - Santiago de Compostela

Reisezeit:
26.04.2021 - 11.10.2021
Durchführungsgarantie
ab 1. Personen
BUSRUNDREISE
8 Tage
ab 998 Euro pro Person
Die vier Regionen des grünen Nordspaniens sind vergleichbar mit vier Schwestern oder Freundinnen. Jede für sich ist schön, reizvoll, klein und charmant oder robust. Galicien im Westen, mit der längsten und wildesten Küste und den keltischen Genen. Das Fürstentum Asturien, die kleine Nachbarin im Osten ist mit reizvollen Bergen und schönen Stränden hübsch anzusehen. Kantabrien, die nächste Nachbarin, ist die schüchterne und unauffällige, deren Reize im Verborgenen schlummern. Die Vierte im Bunde ist das Baskenland Ihr gelingt es am besten Ihre Reize in Szene zu setzen.
Spanien Rundreise 
Spanien Madrid La Rioja Baskenland

• 8-tägige Busrundreis durch Spaniens Weingebiete und Baskenland
• Der Weg ist das Ziel mit vielen wunderschönen Städten
• Der Wein ist fein und viel Kultur und Natur wird dabei sein

Reiseverlauf: Madrid - Toledo - Burgos - Vitoria - Bilbao - San Sebastian - Pamplona - Logroño - Soria - Guadalajara

Reisezeit:
11.04.2021 - 10.10.2021
Durchführungsgarantie
ab 1. Personen
BUSRUNDREISE
8 Tage
ab 799 Euro pro Person
Mit dem Beginn Ihrer Reise in Madrid werden Sie durch die Regionen Kastilien & Leon hin zum Baskenland, bereits die unterschiedlichsten Kulturen kennen lernen. Sie reisen durch Weinanbau-gebiete „Ribera del Duero“ Richtung Norden in das grüne Spanien – España Verde. Sie werden feststellen, dass Spanien wirklich überall anders und sehr lecker ist. Nach dem Besuch an der frischen Atlantikküste führt Sie die Reise durch Region Navarra und eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas „La Rioja“ zurück nach Madrid. Hier ist ein Anschlussurlaub möglich.
Spanien Rundreise 
Spanien - Galicien

• 10-tägige Spanien-Busrundreise durch Galicien
• Santiago de Compostela besonderes Weltkulturerbe
• Ribeira Sacra malerische Weinregion mit Bootstour

Reiseverlauf: Santiago de Compostela - Betanzos - A Coruña - Fragas do Eume Naturpark - San Andrés de Teixido - Viveiro - Mondoñedo - Lugo - Monforte de Lemos - Ourense - Allariz - Baiona - Cíes-Inseln - Pontevedra - Combarro

Reisezeit:
01.01.2021 - 31.12.2021
Mindestens: 5 Personen
Maximal: 16 Personen
BUSRUNDREISE
10 Tage
Preis auf Anfrage
inklusive Flug !
Galicien und ganz Nordspanien ist berühmt geworden durch die vielen Pilger aus allen Ländern dieser Welt. Der Galicienreisende hat die Wahl zwischen reizenden Dörfern am Meer und im Landesinnern die beeindruckenden Städte wie Santiago de Compostela, A Coruña, Baiona, Lugo, Orense, Pontevedra oder Vigo. Einige ihrer Sehenswürdigkeiten wie der Herkulesturm und die Stadtmauer von Lugo wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und werden Sie sicher begeistern.
Spanien Städtereise 
Spanien - Baskenland

• 5-tägige Städtereise durch Nordspanien
• Bilbao mit Guggenheim-Museum & Biskaya-Brücke
• San Sebastián königliche Sommerresidenz

Reiseverlauf: Bilbao - San Sebastián - Portugalete - Las Arenas - Algorta - Puente de Viscaya

Reisezeit:
01.05.2021 - 29.09.2021
Mindestens: 4 Personen
Maximal: 10 Personen
STÄDTEREISE
5 Tage
ab 789 Euro pro Person
inklusive Flug !
Mit dieser Nordspanien Städtereise nach Bilbao und nach San Sebastián erleben Sie ein ganz anderes Spanien als Sie es eventuell schon kennen. Das Baskenland ist in vieler Hinsicht schön anders und authentisch. Das gilt für die freundlichen Menschen in Euskadia, das köstliche Essen, die Kultur und die Natur. Wer einmal dort war, merkt an vielen Begebenheiten, dass sie / er willkommen ist. Die Basken sind anders und das ist auch gut so.
Spanien Rundreise 
Spanien - Asturien - Kantabrien

• 8-tägige Spanien-Busrundreise durch Kantabrien & Asturien
• regionale Spezialitäten typische Pintxos & asturischer Apfelwein
• farbenfrohe Fischerdörfer Comillas & San Vicente de la Barquera

Reiseverlauf: Bilbao - Cosgaya - Potes - Fuente Dé - Sotres - Covadonga - Cangas de Onís - Ribadesella - Arenal de Moris - Villaviciosa - Oviedo - Llanes - San Vicente de la Barquera - Santillana del Mar - Santander

Reisezeit:
01.01.2021 - 31.12.2021
Mindestens: 4 Personen
Maximal: 16 Personen
BUSRUNDREISE
8 Tage
Preis auf Anfrage
inklusive Flug !
Während Ihrer 8-tägigen Busrundreise durch Kantabrien und Asturien werde Sie manches Mal denken, Sie bereisen die Schweiz am Atlantik. Entlang der Küsten Costa Verde und Costa de Cantabria besuchen Sie farbenfrohe Fischerdörfer, charmante modern-historische Seebäder und die modernen Hauptstädte Oviedo und Santander. In den Bergregionen ist einer der Höhepunkte, Ihre Entdeckung des 2000 m hohen Gipfels, im Nationalparks Pico de Europa.
Spanien Rundreise 
Spanien - Baskenland

• 8-tägige Spanien-Busrundreise durch das Baskenland
• Bilbao mit Besuch des Guggenheim-Museums und San Sebastian
• Gorbeia-Naturpark mit höchstem Wasserfall und Weinverkostung

Reiseverlauf: Bermeo - San Juan de Gaztelugatxe - Gernika-Lumo - San Sebastián - Hondarribia - Gorbeia-Naturpark - Laguardia - Vitoria-Gasteiz - Bilbao

Reisezeit:
01.01.2021 - 31.12.2021
Mindestens: 4 Personen
Maximal: 16 Personen
BUSRUNDREISE
8 Tage
Preis auf Anfrage
inklusive Flug !
Die Baskenland-Busrundreise bringt Sie in ein Land, wo die freundlichen Menschen, die Städte und die Natur Charakter haben. Werte wie Respekt gegenüber anderen Menschen, gleich welcher Art, wird hier als das wichtigste Gut angesehen. Sie erleben eine Region voller Tradition, Kultur, Architektur und Geschichte. Neben dem Sport ist eines der wichtigsten Hobbys, das Kochen regionaler Speisen wie z.B. die baskischen Pintxos. Das Baskenland ist anders und das ist auch gut so.
Spanien Rundreise 
Spanien – Galicien

• Historischer Pilgerpfad wandern Sie von Sarria nach Santiago de Compostela
• Sie wandern die letzten 118 km des Französischen Weges, den Camino Francés
• Seit 1993 gehört der Jakobsweg zum UNESCO-Welterbe

Reiseverlauf: Santiago de Compostela - Sarria - Barbadelo - Ferreiros - Portomarín - Gonzar - Vendas de Narón - Airexe - Lestedo - Palas de Rei - San Xulian do Camiño - O Leboreiro - Melide - Boente - Ribadiso - Arzúa - A Salceda - Santa Irene - Amenal - A Lavacolla - Monte do Gozo - Santiago

Reisezeit:
07.05.2021 - 29.10.2021
Durchführungsgarantie
ab 1. Personen
BUSRUNDREISE
8 Tage
ab 844 Euro pro Person
Der Französische Jakobsweg ist der älteste und bekannteste Jakobsweg. Er wurde bereits 1135 im Codex Calixtinus, dem wichtigsten Werk über die Verehrung des heiligen Jakobus, erwähnt. Der Camino Francés bietet dass, was Pilger wünschen. Sehenswerte Heiligtümer, überall Gastfreundlichkeit, liebevolle Menschen, leckere regionale Speisen, erfrischende Brunnen und regionale Bräuche. Erleben Sie in Gottes freier Natur fruchtbare Landschaften mit saftigen Wiesen, weiten Feldern, Gemüsegärten und duftenden Eukalyptuswäldern. Dabei überqueren Sie kleine Bäche und kommen vorbei an urigen, galicischen Dörfern.

Für Sie könnten auch diese Reisen interessant sein: